nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Crossräder

Crossräder:
Flexible Multi-Talente für Straße und Gelände


Was sich geneigte Interessenten unter einem Crossrad genau vorzustellen haben, ist nicht so
einfach, wie es scheint. Schauen wir doch zunächst einmal danach, was das Online-Lexikon Wikipedia zu diesem Thema sagt:

„Traditionell ist ein Crossrad ein Rennrad für den Einsatz in Querfeldeinrennen. Die Räder haben etwas breitere Reifen (23 mm oder mehr), oftmals Drahtreifen. Aus Stabilitätsgründen werden Lenkerbügel von Bahnrädern verbaut, weil diese weitaus stabiler als Straßenmodelle sind und aus Stahl angefertigt werden. Crossräder haben eine Kettenschaltung sowie zwei Felgenbremsen in der später bei Mountainbikes übernommenen Cantilever-Bauart. Traditionelle Crossräder hatten niemals Federungselemente oder hydraulische Bauteile.“

Crossrad Online Shop

Crossrad: Mischung aus Trekkingrad und Mountainbike

So weit, so nachvollziehbar. Aber jetzt wird es gleich etwas komplizierter. Denn schenkt man den Wikipedia-Autoren Glauben, bezeichnet der Begriff „Crossrad“ heute außerdem vermehrt ein Hybrid aus Rennrad und Mountainbike, das verschiedene Eigenschaften dieser beiden Radtypen miteinander vereint. Dabei versteht die Fachwelt unter diesem Fahrrad-Typ letztendlich ein Trekkingrad ohne Schutzbleche, Gepäckträger und Beleuchtung. Oder ein Mountainbike mit 28-Zoll-Bereifung.

Die Verwirrung ist Ihnen noch nicht groß genug? Dann werfen wir doch einfach einen weiteren Namen in die Runde – „Cyclocrossrad“. Dieser Begriff beschreibt gemeinhin ein leichtes Rennrad mit grobem Stollenprofil und Cantilever- oder Scheibenbremsen. Damit entspricht es also dem echten Crossrad und wurde so schon vor rund 100 Jahren aus dem Rennrad entwickelt – hauptsächlich für einen rein wettkampfmäßigen Einsatz.

Bevor die Begriffsverwirrung jetzt zu groß wird, erscheint es sinnvoll, festzustellen, wie Hersteller, Online-Händler und Fachleute selbst die Bezeichnung „Crossrad“ nutzen. Allgemein hat sich dort folgende Definition durchgesetzt: Unter Crossrädern versteht man Bikes, die sich in Bezug auf Geländetauglichkeit zwischen Mountainbike und normalem Trekkingrad bewegen und für den Fahrkomfort meist mit einem geraden Lenker ausgestattet sind und üblicherweise über eine Front- oder in Einzelfällen eine Vollfederung verfügen.
mehr
Artikel filtern
  • 2010 (1)
  • 2011 (2)
  • 2012 (2)
  • 2014 (3)
  • 2015 (7)
  • 2016 (32)
  • 2017 (47)
  • 2018 (111)
  • 2019 (33)
  • neu (237)
  • Vorführmodell (1)
  • Bulls (3)
  • Cannondale (19)
  • Centurion (10)
  • CONE (1)
  • Conway (1)
  • Corratec (1)
  • Cube (40)
  • Focus (4)
  • GHOST (15)
  • Giant (23)
  • Haibike (5)
  • Hercules (6)
  • Kalkhoff (1)
  • KELLYS (5)
  • KTM (30)
  • Liv (7)
  • Merida (14)
  • Scott (5)
  • Simplon (1)
  • Specialized (3)
  • Staiger (1)
  • Stevens (5)
  • Tout Terrain (1)
  • Trek (3)
  • Univega (11)
  • Winora (23)
  • XS (19)
  • S (59)
  • M (96)
  • M/L (3)
  • L (44)
  • XL (12)
  • Damen (90)
  • Herren (101)
  • Jungen (13)
  • k.Angabe (76)
  • Mädchen (21)
  • Teenager (3)
 Artikel gefunden
1 2 3 4 5 ... 24
  • KTM Life Road
    KTM Life Road
    KTM LIFE ROAD 2016 28 Zoll Crossrad
    Farbe:
    schwarz/blau/orange matt
    Modelljahr:
    2016
    Zustand:
    neu
    Laufradgröße:
    28,0
    Rahmengrößen:
    • 51cm

    Artikel-Nr.:
    65134
    ehemalige UVP
    699,00 €
    Sie sparen 17%
  • KELLYS Phanatic 10 Vamp
    KELLYS Phanatic 10 Vamp
    Das Phanatic 10 Vamp Crossrad glänzt durch Ausstattung. Mit dem 27 Gang Shimano Deore Schaltwerk und dem hochwertigen Alurahmen lassen sich hohe Geschwindi
    Farbe:
    rot/schwarz/grau
    Modelljahr:
    2014
    Zustand:
    neu
    Laufradgröße:
    28,0
    Rahmengrößen:
    • 58cm

    Artikel-Nr.:
    11545
    ehemalige UVP
    699,00 €
    Sie sparen 32%
  • Hercules Spyder Street - 2018
    Hercules Spyder Street - 2018
    Hercules _Spyder Street_ 2018
    Farbe:
    Anthrazit matt
    Modelljahr:
    2018
    Zustand:
    neu
    Laufradgröße:
    28,0
    Rahmengrößen:
    • 54cm
    • 58cm

    Artikel-Nr.:
    99472
    UVP des
    Modelljahres 2018
    649,00 €
    Sie sparen 8%
  • Bulls Cross Mover
    Bulls Cross Mover
    Das Bulls Cross Mover ist optimal für Staße, Wald & Wanderwege geeignet. Durch die Suntour Federgabel mit Lockut werden Erschütterungen effektiv gedämpft.
    Farbe:
    schwarz/weiß matt
    Modelljahr:
    2016
    Zustand:
    neu
    Laufradgröße:
    28,0
    Rahmengrößen:
    • 54cm

    Artikel-Nr.:
    73446
    ehemalige UVP
    999,00 €
    Sie sparen 15%
  • Stevens 7X SX Disc Lady
    Stevens 7X SX Disc Lady
    Das 7X SX glänzt mit den belastungsgerecht profilierten Leichtrohren der Premium-Crosser
    Farbe:
    Velvet Grey
    Modelljahr:
    2016
    Zustand:
    Vorführmodell
    Laufradgröße:
    28,0
    Rahmengrößen:
    • 50cm

    Artikel-Nr.:
    73473
    ehemalige UVP
    1.199,00 €
    Sie sparen 21%
  • KTM LIFE ONE 24
    KTM LIFE ONE 24
    KTM Fahrrad Life One 24 Berry Damen
    Farbe:
    port red berry
    Modelljahr:
    2016
    Zustand:
    neu
    Laufradgröße:
    28,0
    Rahmengrößen:
    • 51cm

    Artikel-Nr.:
    84257
    ehemalige UVP
    499,00 €
    Sie sparen 11%
  • Cube Nature Pro Damen blackngrey 2017
    Cube Nature Pro Damen blackngrey 2017
    Gut ausgestattet und zu allem bereit
    Farbe:
    black/grey
    Modelljahr:
    2017
    Zustand:
    neu
    Rahmengrößen:
    • 46cm

    Artikel-Nr.:
    66382
    ehemalige UVP
    779,00 €
    Sie sparen 15%
  • Cube Nature Pro Allroad Damen bright greynwhite 2018
    Cube Nature Pro Allroad Damen bright greynwhite 2018
    Freiheit auf zwei Rädern
    Farbe:
    brightgrey/white
    Modelljahr:
    2018
    Zustand:
    neu
    Rahmengrößen:
    • 54cm
    • 46cm
    • 50cm

    Artikel-Nr.:
    85056
  • Winora Dakar Grau/Gelb/Aqua matt 2017
    Winora Dakar Grau/Gelb/Aqua matt 2017
    Ein Rad für Puristen. In seiner grundsoliden und wertbeständigen Ausstattung überzeugt dieses Crossbike durch exzellente Fahreigenschaften.
    Farbe:
    Grau/Gelb/Aqua matt
    Modelljahr:
    2017
    Zustand:
    neu
    Laufradgröße:
    28,0
    Rahmengrößen:
    • 56cm
    • 46cm
    • 51cm

    Artikel-Nr.:
    101667
    ehemalige UVP
    599,00 €
    Sie sparen 33%
  • Winora Alamos Schwarz matt/Schwarz glanz 2017
    Winora Alamos Schwarz matt/Schwarz glanz 2017
    Das Alamos von Winora eignet sich optimal für den Alltag. Der tägliche Weg zur Arbeit wird deutlich leichter und die Fitness wird zusätzlich trainiert.
    Farbe:
    Schwarz matt/Schwarz glanz
    Modelljahr:
    2017
    Zustand:
    neu
    Laufradgröße:
    28,0
    Rahmengrößen:
    • 51cm

    Artikel-Nr.:
    101663
    ehemalige UVP
    999,00 €
    Sie sparen 5%
1 2 3 4 5 ... 24

Flexibles Multi-Talent für ganz unterschiedliche Terrains

Damit bilden die aktuellen Crossräder heutzutage ein attraktives Angebot für alle Interessenten, die bei einem Bike besonderen Wert auf Sportlichkeit und Stabilität legen und gleichzeitig gut auf ganz unterschiedliche Terrains vorbereitet sein wollen – auf Asphalt ebenso wie auf Schotterpisten oder leichtere Hügelstrecken.

Auf diese Weise zeigt sich das Crossrad als echtes Multitalent, das sich extrem flexibel nutzen lässt: Freuen Sie sich also auf die Geschwindigkeit und die Laufruhe eines Rennrads bei gleichzeitiger Geländegängigkeit und Robustheit eines Mountainbikes.
Jederzeit mit allen gewünschten Komponenten nachzurüsten

Oder anders gesagt: Mit einem Crossrad entscheidet man sich für ein sportliches Trekkingrad, das – wie schon angedeutet – weder über Schutzbleche noch über Beleuchtung oder einen Gepäckträger verfügt. Standardmäßig besitzen Crossräder einen sehr leichten Rahmen, kraftvollen Felgen, eine solide Feder- oder Alu-Gabel sowie Scheiben- oder Felgenbremsen. Der besondere Vorteil: Fehlende Komponenten können jederzeit (auch nachträglich) problemlos zugerüstet werden.

große Auswahl an Cube Crossrädern

Know-how: Besonderheiten einzelner Crossrad-Komponenten

Wer sich jetzt näher mit dem Kauf eines Crossrades befasst, sollte sich vor einer Entscheidung jedoch noch mit einigen Aspekten dieses speziellen Fahrrad-Typs auseinandersetzen. Denn das sorgt dafür, dass Ihr neues Crossrad wirklich genau zu Ihren Anforderungen passt.

Der Rahmen
Ideal ist hier ein hochwertiger Rahmen, der sowohl durch große Robustheit als auch ein optimal minimiertes Gewicht überzeugt. Denn: Ein möglichst geringes Eigengewicht des Rahmens bildet die perfekte Basis für ein insgesamt sehr leichtes Crossrad. Besonders gute Voraussetzungen für die Erfüllung dieses Anspruchs bilden heute widerstandsfähige Legierungen aus Aluminium und besonderen Rohrsätzen.

Der Lenker und die Sattelstütze
Wer sowohl auf der Straße als auch im Gelände Wert auf maximale Präzision beim Lenken und optimale Handhabung legt, wählt einen mindestens 60 cm breiten Lenker. Der dazu gehörende Lenkervorbau sollte auf jeden Fall der Sitzposition und der Körpergröße des Nutzers angepasst werden. Die Mindestlänge der verbauten Sattelstütze beträgt dagegen bei einem Crossrad üblicherweise mindestens 350 mm, besser sogar 400 mm. Der Vorteil: Auf diese Weise sind ausreichend Reserven vorhanden und lässt sich die Sitzhöhe am besten regulieren. Um die Neigung des Sattels millimetergenau regulieren zu können, sollte das Bike außerdem über eine Mikroverstellung verfügen.

Die Gabel
Die meisten Crossräder werden aktuell mit einer Starrgabel ausgestattet. Sie sollte nie mehr als 1,1 kg auf die Waage bringen und eine Einbaulänge von mehr als 47,5 cm aufweisen. Sie bestehen heute meistens entweder aus Aluminium oder Carbon. Dabei wiegen hochwertige Aluminiumgabeln fast immer deutlich unter 1 kg, die Varianten aus Carbon sind sogar noch einmal um fast die Hälfte leichter. Nur zum Vergleich: Eine geeignete Federgabel (ca. 1,4 kg) ist dagegen mindestens ein halbes Kilo schwerer.

Die Bremsen
Für die Wahl der Bremsen haben sich gegenwärtig folgende Faustregeln durchgesetzt:
Bremsscheiben mit 160 mm (Hinterrad) und 180 mm (Vorderrad) – ausreichend für Nutzer mit einem Körpergewicht bis zu 85 kg Körpergewicht, die vor allem in der Stadt, auf dem Land oder auf längeren Touren unterwegs sind.
• Bremsscheiben mit 180 mm (vorn und hinten) – ideal für Nutzer mit mehr als 85 kg Körpergewicht oder andere Einsatzgebiete als die eben genannten.

Die Schaltung
Wünscht sich der Interessent für ein Crossrad ein möglichst umfangreiches Spektrum an Übersetzungen, bietet sich für die Schaltung diese Lösungen an:
• Eine Kurbel mit zwischen 26 und 48 Zähnen
• und Kassetten mit einer Abstufung von 11 – 34 oder 11 – 36.
Die Gründe für diese Empfehlung: Durch diese Ausrüstung erzielt der Fahrer auf der Straße sehr hohe Geschwindigkeiten und kann gleichzeitig auch längere Anstiege ohne Probleme bewältigen.

 Die Laufräder

Betrachtet man das Gesamtgewicht gerade bei einem Crossrad als eine wichtige Größe, sollten die Laufräder im Trekking- und Tourensegment maximal 2,2 kg wiegen. Dabei sind bei jedem qualitativ hochwertigen Crossrad Hohlkammerfelgen aus Aluminium und Niro-Speichen selbstverständlich.

Die Reifen
Die Bereifung Ihres Crossrades sollte vor allem vom bevorzugten Einsatzbereich abhängen. Fahrer, die vor allem in der Stadt unterwegs sind, wählen gerne schmalere Reifen zwischen 1,4 und 1,75 Zoll und damit einem recht geringen Rollwiderstand. Viele Reifen verfügen außerdem über eine zusätzliche Pannenschutzeinlage aus Kevlar.

Liegt der Fokus dagegen auf hohem Komfort, empfehlen sich Ballonreifen mit ihren guten Dämpfungseigenschaften. Besteht das Einsatzgebiet dagegen oft aus unbefestigten Wegen, bilden leichte Allroundreifen (Breite zwischen 1,4 und 1,8 Zoll) die ideale Wahl. Sie kombinieren gleich drei Vorzüge: guten Pannenschutz, großen Grip und hervorragende Rolleigenschaften.

Online bestellen: Günstig, fahrfertig vormontiert und schnell geliefert

Welches Modell für Ihre Anforderungen die beste Wahl ist, liegt also ganz an Ihren persönlichen Vorstellungen von einem Crossrad. Wo Sie es garantiert finden, verraten wir Ihnen dagegen gern –
bei der Riesenauswahl von bike-angebot.de: Über 400 verschiedene Crossräder. Schon ab unter 400,– Euro. Von namhaften Herstellern wie zum Beispiel Bergamont, Centurion, Cube, Giant, KTM, Scott oder Winora. Wie immer fachkundig startfertig vormontiert.

Unser Tipp: Entscheiden Sie sich einfach für Ihr Lieblingsmodell, nutzen Sie eine unserer bequemen Zahlungsmethoden und freuen Sie sich auf  eine schnelle Lieferung zu Ihnen nach Hause. Aber ganz gleich, für welches Crossrad Sie sich entscheiden – wir wünschen Ihnen auf jeden Fall schon heute Spaß mit Ihrem Wunsch-Bike.