Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden
1 2 3 4 5 ... 25
Ergotec Lenkerend-Adapter für M-88 Auswahl Ergotec Lenkerend-Adapter für M-88 Auswahl -3%

Ergotec Lenkerend-Adapter für M-88 Auswahl

8,25 €
Artikel-Nr.: 4719
Ergotec Patentsattelstütze Hook272mm Auswahl Ergotec Patentsattelstütze Hook272mm Auswahl -3%

Ergotec Patentsattelstütze Hook272mm Auswahl

23,58 €
Artikel-Nr.: 6271
Ergotec A-Head Vorbau Octopus 50 318mm 90mm Auswahl Ergotec A-Head Vorbau Octopus 50 318mm 90mm Auswahl -1%
Ergotec A-Head Vorbau Swell-R Eco 318mm 100mm verstellbar Auswahl Ergotec A-Head Vorbau Swell-R Eco 318mm 100mm verstellbar Auswahl -2%
Ergotec Lenkerbügel Stuttgart Alu318mm 600mm schwarz 52° Auswahl Ergotec Lenkerbügel Stuttgart Alu318mm 600mm schwarz 52° Auswahl -2%
1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 25

Ergotec

Ergotec baut ergonomische Fahrradlenker und Sättel

Ergotec liefert die Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Fahrrad – Lenker, Sättel und Pedale. Die große Produktvielfalt sorgt dafür, dass Sie auf beinahe jedem Fahrrad bequem und ergonomisch einwandfrei Fahrradausflüge genießen können. Die Sattelstützen, Vorbauten und Lenker bieten größtmögliche Flexibilität bei der Anpassung des Bikes an Ihre Proportionen. Gönnen Sie sich diesen maximalen Fahrkomfort!

 
Gründungsjahr 1918
Gründer Wilhelm Humpert I.
Hauptsitz Wickede, NRW
Produktbereiche Fahrradlenker, Vorbauten, Sättel, Sattelstützen
Interessant für: Alltagsradler, E-Bike-Besitzer, Trekking- und Tourenfahrer
Website ergotec.de
Social Media facebook.com/ergotecBikeparts
instagram.com/ergotec_bikeparts


Ergotec - sicher lenken, sicher sitzen

Als Wilhelm Humpert I. 1918 eine Firma für Fahrradlenker, Griffe und anderes Fahrradzubehör gründete, war das Gelände hinter dem Wohnhaus der Familie groß genug als Entwicklungs- und Produktionsstätte. Heute unterhält Ergotec mehrere Standorte in Deutschland und eine Schaltzentrale in Taiwan, die zuständig ist für die Zulieferung und den Vertrieb außerhalb Deutschlands. Die Firma ist immer noch in Familienbesitz, rund 130 Mitarbeiter entwickeln und fertigen Fahrradbauteile nach streng ergonomischen Grundsätzen. Damit auch Qualität und Haltbarkeit garantiert sind, werden sämtliche Produkte im eigenen Labor und von externen Instituten regelmäßig gequält. So müssen beispielsweise Fahrradlenker 100 000 Lastwechsel auf beiden Seiten gleichzeitig und 100 000 seitlich versetzte Lastwechsel aushalten, ohne sich zu verziehen, um sicher genug für den Praxiseinsatz zu sein.

 

Unter ferner liefen…Pedale, Lenker, Fahrradsattel

Sie kennen sicher den Hersteller Ihres Fahrrads. Aber kennen Sie auch den Hersteller Ihres Lenkers? Oder des Sattels? Wahrscheinlich eher nicht. Schade eigentlich, schließlich sind Lenker, Pedale und Sattel die drei einzigen Kontaktpunkte zwischen Fahrrad und Fahrer. Achten Sie daher beim Fahrradkauf darauf, dass Sattel und Lenker bequem und perfekt eingestellt sind, vor allem für den Dauereinsatz. Wenn der Sattel kneift, die Arme taub werden oder Ihre Füße ständig von den Pedalen abrutschen, ist Ihre Fahrradtour schnell im Eimer! Glücklicherweise können Sie diese Fahrradteile ganz einfach austauschen. Hier ist der Grundsatz: je länger Sie am Stück fahren möchten, desto pingeliger sollten Sie bei der Auswahl von Sitz und Griff sein. Es gibt glücklicherweise einerseits eine große Auswahl an Fahrradlenkern, Fahrradgriffen, Pedalen und Sätteln auf dem Markt. Andererseits haben Hersteller wie Ergotec sich einiges einfallen lassen, um die Befestigung dieser Komponenten so individuell und ergonomisch wie möglich zu machen.

 

Fahrradsättel und Sattelstützen von Ergotec

Die gute Nachricht gleich vorneweg: kein Teil an Ihrem Fahrrad oder E-Bike lässt sich so problemlos austauschen, wie der Sattel! Wenn Ihr Sattel mit einem Schnellspanner festgeklemmt ist, brauchen Sie dafür noch nicht einmal Werkzeug. Sie können sich daher ganz einfach durch alle möglichen (Leih-)Sättel testen und so herausfinden, welcher Fahrrad-Sitz für Sie am bequemsten ist. Ergotec liefert einerseits unvergleichlich komfortable Citybike-Sättel und Trekkingsättel. Diese Sättel sind breit, ergonomisch geformt und vor allem weich gepolstert. Die Bezeichnungen Ergotec Comfort und Ergotec Relax verraten schon, worauf es den Entwicklern ankam - Bequemlichkeit und entspanntes Fahrvergnügen!

Ergotec-Fahrradsättel gibt es mit haltbarer und pflegeleichter Kunstlederoberfläche oder mit einem edlen Lederbezug.

Wenn Ihr Sattel bequem ist, aber Ihnen Ihre Fahrhaltung unbequem vorkommt, liegt dies wahrscheinlich daran, dass die Sattelstütze nicht für Sie geeignet ist. Mit einer Sattelstütze ist es kinderleicht, den Sattel bei Bedarf niedriger oder höher zu positionieren. Mit einer Patentsattelstütze wie den Ergotec Sattelstützen Viper oder Hook wandert der Sattel einige Zentimeter in Richtung Hinterrad, es entsteht eine gestrecktere Sitzhaltung. Falls Sie an Ihrem Fahrrad schon eine Patentstütze haben, können Sie sie gegen eine gerade Kerzensattelstütze austauschen, dann sitzen Sie zukünftig näher am Lenker. Mit einer gefederten Sattelstütze wird Ihre Fahrt ganz besonders bequem, wenn Sie viel auf Schotterwegen oder Kopfsteinpflaster unterwegs sind, ist eine Sattelstütze wie Glide eine hervorragende Investition.

 

Lenker und Vorbauten von Ergotec

Lenker gibt es in vielen verschiedenen Varianten, sie unterschieden sich in der Breite, in der Krümmung nach hinten und der Biegung nach oben, außerdem gibt es unterschiedliche Materialien, die den Preis maßgeblich beeinflussen. Welcher Lenker zu Ihnen passt, kann leider nicht per Pauschalaussage bestimmt werden, da gibt es nur eines: ausprobieren! Vielleicht haben Sie einfach Glück, und Ihr Fahrrad wird mit einem bequemen Lenker geliefert. Wenn nicht, können die Lenker, ganz ähnlich wie die Sättel, ausgetauscht werden. Zur Auswahl der Lenkerbreite gibt es eine ganz einfache Regel: je schmaler der Lenker, desto effizienter fahren Sie, weil sich Ihr Luftwiderstand verringert. Bei einem breiten Lenker fangen Ihre Arme den Gegenwind ein wie ein Segel, dafür bietet ein breiter Lenker mehr Kontrolle über das Fahrrad. Speziell für Trekkingfahrräder baut Ergotec Fahrradlenker, die unterschiedliche Armhaltungen ermöglichen. An Multipositions-Lenkern wie AHS Basic Sport oder Contest Comfort können Sie jederzeit umgreifen und so Ihre Arme, Hände und Schultern entlasten. Natürlich liefert Ergotec auch andere Lenkerformen, Hollandradlenker, Mountainbikelenker oder spezielle Lenker für E-Bikes. Mit weichen oder anatomisch geformten Ergotec-Griffen können Sie Ihren Lenker noch etwas luxuriöser ausgestatten.

Der Vorbau ist die Verbindung zwischen Fahrradrahmen und Lenkstange. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sitzhaltung zu beeinflussen. Der Vorbau bestimmt nicht nur die Entfernung des Lenkers zum Sattel, er ist auch in der Höhe verstellbar und dafür mitverantwortlich, wie aufrecht Sie sitzen. Wenn Sie weite Fahrrad-Trekkingtouren planen, sollten Sie sich einen winkelverstellbaren Vorbau kaufen, der es Ihnen unterwegs ermöglicht, die Position des Lenkers ganz nach Bedarf zu ändern.

 

Ergotec Pedale

Platt ausgedrückt: die Pedale machen die ganze Arbeit! Über die Pedale wird die gesamte Muskelkraft, die Sie beim Fahrradfahren einsetzen, auf die Räder übertragen, die beiden vergleichsweise winzigen Teile übernehmen somit eine wirklich tragende Rolle. Grund genug, hier in Markenartikel zu investieren und nicht zu No-Name-Produkten zu greifen. Die meisten Alltagsfahrräder sind mit Flats – flachen Pedalen ohne Metallspitzen – ausgestattet. Ergotec hat Pedale mit unterschiedlichen Belägen im Portfolio. Der Belag eines Pedals wird dann interessant, wenn Sie nicht nur an Sonnentagen auf Ihr Fahrrad oder E-Bike steigen, denn er ist zuständig für die Rutschfestigkeit bei Nässe. Pedale wie Ergotec Pedal 831 haben eine Oberfläche wie Schmirgelpapier, so ist eine gute Haftung zwischen Fuß und Pedal gewährleistet. Noch etwas griffiger sind Pedale mit „Cage“, einem Käfig aus Metallpins, die sich in der Schuhsohle festbeißen. Besonders sportliche Fahrer schwören allerdings auf Klick-Pedale, bei denen die Schuhe am Pedal fest einrasten, denn dies garantiert perfekten Halt und eine unvergleichlich gute Kraftübertragung.

 

Ergonomische Fahrradteile bestellen

Wie gesagt, wenn Sie einen Fahrradsattel auf bike-angebot bestellen, können Sie diesen ganz einfach selbst austauschen. Etwas komplizierter ist die Sache bei einem Lenker, denn dort sind Bremsen, Gangschaltung und bei einem E-Bike auch der Bordcomputer installiert. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Fahrradmechaniker! In unserer deutschlandweiten Händlersuche finden Sie einen Fahrradfachmann in Ihrer Nähe, der Ihnen gerne behilflich ist.