nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Radsportbrillen

Hinaus in die Natur!

Viele kennen das Gefühl schon von klein auf: die Freiheit auf dem Fahrrad untermalt von dem sinnlichen Kitzeln des Fahrtwindes und dem Duft der frischen Natur. Wenn man älter wird, lernt man dieses Gefühl vielleicht noch mehr zu Schätzen, da das Gefühl auf dem Fahrrad einem ermöglicht, sich von dem Alltagsstress und den vielen Sorgen sowie Problemen zu erholen. Zusätzlich gibt es heutzutage immer weiter ausgebaute Fahrradwege mit exzellenten Wegbeschreibungen, die nahezu alle nebeneinander liegenden Städte mit der Natur verbinden, sodass man seine Route äußerst flexibel gestalten kann, ohne die Befürchtung haben zu müssen, dass man sich ewig auf einen kurzen Trip vorbereiten muss oder im schlimmsten Fall den richtigen Weg nach Hause nicht mehr wiederfindet. Um den Moment der Ruhe auf dem Fahrrad vollständig genießen zu können, benötigt man, sowohl als Hobbysportler als auch als Leistungssportler, natürlich die perfekte Ausrüstung. Dazu gehört neben einem guten Fahrrad und atmungsaktiver Kleidung auch immer mehr die Radsportbrille. Unser Online Shop bietet eine große Auswahl dieser Brillen in hochwertiger Qualität.


Die Radsportbrille als Allround-Talent.

Egal ob Regen, Wind oder Dämmerung, für jedes Wetter bietet die Radsportbrille optimalen Schutz für das Auge und passt sich den Sichtverhältnissen optimal an. Die Brillen liefern einen hohen Kontrast, sodass ein sicheres Fahren ermöglicht werden kann, egal ob in dem unübersichtlichen Wald oder auf dem Weg zur Arbeit im dichten Straßenverkehr. Die Brillen veranlassen, dass auf dem Boden in der Natur eintretende Unebenheiten, wie zum Beispiel Spurrillen besser gesehen werden, ebenso wie im Straßenverkehr die Gullideckel oder Straßenbahnschienen. In dem Fall, dass man wirklich unachtsam sein und vom Rad stürzen sollte, gibt eine Fahrradbrille den bestmöglichen Schutz, um die Augen vor kleinen Steinchen oder sonstigen Fremdkörpern fernzuhalten. Außerdem bieten Radsportbrillen einen hohen UV-Schutz, welcher das Sehorgan vor zu übermäßigen Lichteinflüssen schützt. Für diejenigen, die eine Sehschwäche haben, gibt es bei den Brillen ebenfalls die Möglichkeit ein Modell mit der passenden Sehstärke zu erwerben, was das umständliche Tragen der normalen Brille unter einer Radsportbrille verhindert. 


Was ist beim Kauf einer solchen Brille zu beachten?

Aufgrund der zahlreichen Hersteller von Radsportbrillen, gibt es eine enorme Anzahl von Funktionen und Modellen, sodass es den Kauf teilweise ziemlich erschwert für sich das passende Modell zu finden. Also woher weiß ich, ob ich mich für ein Modell der Marke Alpina, BBB, Endura oder beispielsweise Northwave entscheiden soll? Wichtig ist, dass vorher entschieden wird, wofür genau die Brille benötigt wird. Also will ich diese nur zu Tagesfahrten bei gutem Wetter
tragen? Oder doch lieber für stürmische Tage auf dem Weg zur Arbeit? Die eigene Feststellung des Nutzen der Brille schränkt die Wahl insofern ein, als dass gezielt nach diesen Funktionen gesucht werden kann. Des Weiteren muss darauf geachtet werden, dass die Brille einen optimalen Sitz bei einem persönlich hat. Da die Fahrbahnen vor allem auf Feldwegen oder in Waldstücken oftmals sehr uneben sind, muss die Brille fest sitzen. Dazu gehört, dass sie sich ideal an den Kopf anpasst und fest am Kopf hält. Zusätzlich sollte man auf die Passform der Bügel sowie Nasenflügel achten, damit die beim Bewegen entstehende Schweißfluss optimal entweichen kann. Zu einigen Brillen gehört deshalb ein zusätzliches Gummiband, welches von Bügel zu Bügel gespannt wird und die Radsportbrille gut am Kopf sichert.