Dresden mit Charme

Kultur zu erleben steht für viele Urlauber und Erholungssuchende bei der Wahl der Freizeitaktivitäten an erster Stelle. Die eigene Kultur als Besucher zu erleben ist für Städtetouristen ein absolutes Highlight- und für Radtouristen gilt Dresden als Geheimtipp. Die Schöne an der Elbe genannt bietet sich hier ein hohes Maß an kulturellen Besonderheiten, von der Semperoper angefangen - den Meisten nur aus den Werbespots eines berühmten Bierbrauers bekannt - bietet die Landeshauptstadt Sachsens ein exzellent ausgebautes Radwegnetz. Die Anbindung in der Alt-und Innenstadt ist mit einem umfassenden Netz an Informationssäulen beschildert, eine Reise zu Sehenswürdigkeiten ist auch ohne Blick auf Navigationsapps möglich. Die dramatische Geschichte lässt sich an vielen Stellen erahnen zum Beispiel an der Frauenkirche, welche im Zweiten Weltkrieg fast vollständig den Bomben zum Opfer fiel. Doch dieses Wahrzeichen konnte wieder aufgebaut werden und bietet nun als frisch renoviertes Denkmal einen strahlend-weißen Anblick.

Sightseeing mit dem Rad

Auch der Zwinger - ein Versailles nachempfundenes Schloss- kann unmittelbar mit dem Rad erkundet werden. Die Parks und Anlagen der Stadt sind dabei ebenso beeindruckend wie die renovierten Fassaden, bei denen an vielen Stellen einige Bombenschäden bewusst erhalten wurden. Durch die hohe Museendichte können Kunstliebhaber genauso auf ihre Kosten kommen wie feierlustige Besucher in der Innenstadt mit ihren vielen Bars und Clubs. Die Landeshauptstadt ist kulinarisch auch der Vorreiter in Sachsen. Nirgends gibt es in diesem Bundesland eine höhere Dichte und mehr Auswahl an verschiedenen Küchen- die in allen Preiskategorien zum Ausprobieren einladen.

Übernachtungen

Wer für mehrere Tage zu Besuch ist und sein Rad ausnutzen will kann die verschlafenen und zauberhaften Radwege erkunden. Der Elberadweg führt einen dabei weit über die Grenzen Dresdens hinaus und lässt den Radler große Teile Sachsens erkunden. Reiseführer gibt es hier genügend die auf die vielen Rad&Bed Möglichkeiten hinweisen. Auch der Radweg Alter Bahndamm führt seit 2002 zu und durch Dresden. Historisch gelegen bietet er einen naturnahen und informativen Ausflug durch die Dresdner Umgebung. Während man aus eigener Kraft den Alten Bahndamm fährt bekommt man einen Eindruck in die Geschichte und Mentalität der Dresdner und ihren Drang aus alten und unbenutzten Dingen etwas Neues zu erschaffen.

Fahrradwartung und Reparatur vor Ort

Nach langen Strecken mit dem Fahrrad sind Wartungsarbeiten und kleinere Reparaturen unvermeidlich. Um Sie damit nicht alleine zu lassen, möchten auch wir als Online-Händler Sie in guten Händen wissen. Aus diesem Grund verfügen wir von bike-angebot über ein großes Netzwerk von hiesigen Fahrradhändlern mit denen wir zusammenarbeiten. Auf dieser Seite finden Sie unsere örtlichen Partner. Bitte beachten Sie: Im Falle einer Gewährleistung oder Garantie eines bei uns gekauften Rades kann eine kostenfreie Lösung des Problems nur sichergestellt werden wenn Sie sich vorher bei uns gemeldet haben.

07053/1898710
service@bike-angebot.de

Wir sind Ihnen gerne bei der Suche nach einem Servicepartner in Ihrer Näher behilflich. Mit diesem Wissen können Sie beruhigt auch längere Fahrradtouren planen.

Fahrradhändler auch in Ihrer Nähe

7 Händler in Dresden und Umgebung

 
elberad

  • Bürgerstr. 40
  • 01127 Dresden

 
GS Velo Dresden

  • Striesener Str. 49
  • 01307 Dresden

 
bike point GmbH

  • Plauenscher Ring 4a
  • 01187 Dresden

 
Zweirad Resewski GmbH

  • Otto-Mohr-Str. 4
  • 01237 Dresden

 
Neustädter Radhaus

  • Glacisstr. 5
  • 01099 Dresden

 
Bike Performance

  • Bautzner Straße 75
  • 01099 Dresden

 
Elbbikes

  • Oberer Platz 4
  • 01796 Pirna