Gelsenkirchen – mit dem Rad auf den Spuren der einstigen Industriestadt

Mitten im Ruhrgebiet übertrifft Gelsenkirchen so manche Erwartungen. Mehrfach ausgezeichnet – beispielsweise als kreativ, sportlich, umwelt- und kinderfreundlich – überrascht die einstige Industriegroßstadt mit Vielfalt und jeder Menge Natur. Davon zeugen Grünanlagen wie der Nordstern- oder der Von-Wedelstaedt-Park. Berühmt ist Gelsenkirchen für seine Halden; zu den eindrucksvollsten zählen die Halde Rheinelbe und die Halde Rungenberg. Gemütliches Großstadtflair erlebt man beim Einkaufsbummel. Beliebte Ziele sind die zentrale Bahnhofstraße, die Hochstraße in Gelsenkirchen-Buer und der Feierabendmarkt auf dem Heinrich-König-Platz in der Altstadt. Zehn Wochenmärkte locken außerdem mit einem farbenfrohen Angebot an frischen Lebensmitteln, Textilien und Haushaltswaren. Ein Abstecher zum BahnhofsCenter, einer überdachten Freiluft-Einkaufspassage, lohnt ebenfalls. Außerdem gibt es in Gelsenkirchen das Welterbe Zollverein, die schönste Zeche der Welt, zu entdecken. Im ehemaligen Steinkohlebergwerk taucht man bei spannenden Führungen in die faszinierende Welt der Kohle- und Koksära ein. Das Ruhr Museum, Sportmöglichkeiten, Festivals, Kunstveranstaltungen und Konzerte machen das imposante Industriedenkmal zu einem wahren Hotspot. Mit weiteren attraktiven Ausflugszielen wie dem Schloss Berge, der naturnah gestalteten Zoom Erlebniswelt samt ihrem großen Bauernhof mit Streichelanlage, der Veltins Arena und dem Tetraeder Bottrop kommt in Gelsenkirchen mit Sicherheit keine Langeweile auf.

Gelsenkirchen mit dem Rad erkunden

Gelsenkirchen ist auf dem besten Weg, eine fahrradfreundliche Stadt zu werden. Noch gibt es Lücken im Freizeit- und Alltagsroutennetz; diese werden jedoch konsequent Stück für Stück geschlossen. Dennoch kann sich das bestehende Radwegnetz sehen lassen und lädt zu vielseitigen Exkursionen ein. Diese führen beispielsweise durch die weitläufigen Parks, durch den Stadtwald oder den Stadtgarten. Bei einer Tour durch Letzteren kann man eine erholsame Pause im Restaurant Liebevoll einlegen. Frisch zubereitete mediterrane Speisen und leckere Torten genießt man dort in gemütlicher Atmosphäre. Ein besonderes Radfahrer-Highlight ist die Erzbahntrasse. Die ehemalige Bahnstrecke ist heute ein durchgängig asphaltierter Radweg, der vom Hafen Grimberg durch Gelsenkirchen nach Bochum führt. Die Tour lohnt sich allein wegen der 18 Brücken, denen man auf der Strecke begegnet. Zu den spektakulärsten zählen die Erzbahnschwinge, der Pfeilerbrücke und die Grimberger Sichel. Die Hugobahn gehört ebenfalls zu den vielen stillgelegten Güter- und Zechenbahnstrecken, die zu Radwegen umfunktioniert wurden. Vorbei an Haldenlandschaften und alten Gemäuern führt dieser etwas 6 km lange Fahrradweg von Gelsenkirchen-Buer bis nach Sutum. Den Reiz dieser Strecke macht vor allem das bis heute erhaltene Schrankenwärterhäuschen aus. Weitere Radtouren führen entlang des Rhein-Herne-Kanals oder zum Schloss Westerholt. Ein Insidertipp für besonders sportliche Biker ist die Halde Rheinlebe in Gelsenkirchen-Ückendorf. Fernab eingefahrener Radwege haben Downhill-, Freeride- und Dirt-Bike-Fahrer dort Spezialstrecken angelegt.

Übernachtungen in Gelsenkirchen

Zu den fahrradfreundlichen Gastbetrieben (Bed & Bike) in Gelsenkirchen zählt zum Beispiel das Maritim Hotel Gelsenkirchen. Die speziellen Angebote für Radler beinhalten nicht nur einen sicheren Unterstellplatz für das Velo. Das Hotel verleiht bedarfsweise auch hochwertige Fahrräder, bietet Tagestouren an und versorgt Freunde des Radsports mit Lunchpaketen zum Mitnehmen. Zum Schluss möchten wir auf unseren besonderen Service auch in Gelsenkirchen aufmerksam machen.

Fahrradwartung und Reparatur vor Ort

Nach langen Strecken mit dem Fahrrad sind Wartungsarbeiten und kleinere Reparaturen unvermeidlich. Um Sie damit nicht alleine zu lassen, möchten auch wir als Online-Händler Sie in guten Händen wissen. Aus diesem Grund verfügen wir von bike-angebot über ein großes Netzwerk von hiesigen Fahrradhändlern mit denen wir zusammenarbeiten. Auf dieser Seite finden Sie unsere örtlichen Partner. Bitte beachten Sie: Im Falle einer Gewährleistung oder Garantie eines bei uns gekauften Rades kann eine kostenfreie Lösung des Problems nur sichergestellt werden wenn Sie sich vorher bei uns gemeldet haben.

07053/1898710
service@bike-angebot.de

Wir sind Ihnen gerne bei der Suche nach einem Servicepartner in Ihrer Näher behilflich. Mit diesem Wissen können Sie beruhigt auch längere Fahrradtouren planen.

Fahrradhändler auch in Ihrer Nähe

15 Händler in Gelsenkirchen und Umgebung

 
Ruhrstadt Fahrräder

  • Hauptstr. 9
  • 45879 Gelsenkirchen

 
Pott Trade GmbH (Pottbikes)

  • Rellinghauser Strasse, 334H
  • 45136 Essen

 
Radsport & Bikefitting Heros

  • Rellinghauser Straße, 157
  • 45128 Essen

 
Fahrradladen BALANCE GmbH

  • Kortumstr. 5
  • 44787 Bochum

 
Zweirad Schwarz

  • Bochumer Strasse 88
  • 45661 Recklinghausen

 
Fahrradhaus Schlitzer

  • Rüttenscheider Str. 294
  • 45131 Essen

 
Zweirad Happe

  • Beethovenstraße 29
  • 45966 Gladbeck

 
Zweirad Posdziech

  • Alte Bahnhofstr. 23
  • 44892 Bochum

 
Speedy-Bikes.A.Abraham GBR

  • Wallstr.16
  • 45468 Mülheim

 
Bike Special Parts

  • Friedrichstraße 64
  • 42551 Velbert

 
AS-Roadbike

  • Westgraben 10
  • 46282 Dorsten

 
Ebis Fahrradservice

  • Hauptstraße 30
  • 58452 Witten

 
2-rad schulte Meisterbetrieb

  • Kirchfeldstraße 11
  • 45219 Essen-Kettwig

 
Zweirad-Sebold

  • Duisburger Str. 147
  • 45479 Mülheim an der Ruhr

 
Bode Bikes

  • Dortmunder Str. 73
  • 45731 Waltrop