nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Schaltung

Artikel filtern
  • Campagnolo (2)
 Artikel gefunden
  • Campagnolo Chorus 10s Ergopower
    Campagnolo Chorus 10s Ergopower
    Retro Ergopower 10s Hebel für ihr Poserrad
    Farbe:
    Schwarz/SIlber
    Zustand:
    neu
    Artikel-Nr.:
    42834
  • Campagnolo Veloce 9s Ergopower
    Campagnolo Veloce 9s Ergopower
    Campagnolo Veloce Ergopower Control Levers
    Farbe:
    Schwarz/Silber
    Zustand:
    neu
    Artikel-Nr.:
    42838
Ideal um in die Gänge zu kommen. Mit Leichtigkeit über jede Steigung
 
Es gibt viele Gründe, das Fahrrad dem Auto oder anderen mobilen Alternativen den Vorzug zu gewähren, doch meist steht ein stressfreies und bequemes Fahren im Vordergrund. Was auf ebener Strecke und ohne Gegenwind überhaupt gar kein Problem darstellt, kann schnell zu einer schweißtreibenden Herausforderungen werden, wenn das Gelände mit der einen oder anderen Steigung herausfordert. Zum Glück sind wir mit unserem heutigen Rädern, der Wankelmütigkeit des Terrains nicht mehr schutzlos ausgeliefert. Dank modernster Schaltungen können wir auch solche Herausforderungen meistern, ohne dass uns eine Karriere als Radsportler vorausgeht.
 
Zwei Techniken - ein Ziel
 
Im Großen und Ganzen wird eine Schaltung grob in zwei Bereiche aufgeteilt. Die Nabenschaltung und die Kettenschaltung. Tendenziell haben beide Techniken ein großes Ziel. Die Kraftübertragung an die Gegebenheiten soweit anzupassen, dass eine effiziente Fortbewegung unabhängig vom Gelände ermöglicht wird. Richtig eingesetzt kann sie nicht nur verwendet werden um Steigungen mit weniger Anstrengung zu meistern, sondern auch bei ebener Fahrt oder gar einem Gefälle noch zusätzliche Geschwindigkeit aufzubauen. Die Handhabung ist während der Fahrt recht ähnlich, ein kleiner Unterschied offenbart sich doch. Während bei der Kettenschaltung weiterhin normal in die Pedale getreten werden kann, was dem Schaltprozess sogar entgegen kommen kann, sollte bei herkömmlichen Nabenschaltungen der Kraftfluss kurz vermindert werden, damit das innenliegende Planetengetriebe verschleißfrei den Gang wechseln kann. Dagegen kann eine Kettenschaltung schon mal "durchrutschen", wenn der Gang im Stand gewechselt wird. Hier ist die Nabenschaltung etwas im Vorteil. Optisch sind beide sehr einfach von einander zu unterscheiden. Währen die Kettenschaltung mit ihren charakteristischen Zahnradpyramiden, den sogenannten Kassetten, ins Auge fällt, sind Nabenschaltungen unsichtbar in Form eines Planetengetriebe im Nabenkörper verbaut.
 
Wer macht letztlich das Rennen?
 
Beide Schaltarten haben ihre Vorteile. Schon hier fällt auf, dass es sinnvoller ist, während der Fahrt problemlos schalten zu können, als quasi einen einfachen Ampelstart spontan festzulegen. Somit ist generell eine Kettenschaltung in der Handhabung komfortabler als die Nabenschaltung. Ein weiterer und nicht zu vernachlässigender Nachteil ist das Wartungsproblem bei der Nabenschaltung. Zwar ist diese recht verschleißarm. Doch wenn es einmal nötig wird, die Nabenschaltung zu öffnen, muß meist der Fachmann ran. Eine Kettenschaltung hingegen kann ohne größeren Aufwand auch von einem Laien geölt oder gewartet werden. Lediglich das Einstellen der Bowdenzüge bedarf etwas Erfahrung. Nicht zuletzt sind es diese Gründe, weswegen eine Nabenschaltung immer seltener anzutreffen ist und sich viele der bekannten Hersteller, wie zum Beispiel Shimano und Campagnolo, hauptsächlich auf die Kettenschaltungen konzentriert haben.
 
Einzelteile einfach und sicher bei bike-angebot online bestellen
 
Die schon beschriebene einfache Wartung sowie Auf- und Nachrüstung sind ein guter Grund, seine Ersatzteile oder auch Nachrüstartikel online zu bestellen. Dafür sollten nicht nur günstige Preise sprechen. Vielmehr ist es die Bandbreite der hochwertigen Artikel von den Markenherstellern, wie der bereits erwähnten Hersteller Shimano und Campagnolo, die einen guten und schnellen Gesamtüberblick über das Sortiment gewähren. Somit sind Vergleiche schnell erstellt und das ideale Ersatzteil oder die bestmögliche Erweiterung schnell gefunden. Mit den richtigen Teilen steht einer bequemen und stressfreien Fahrt nicht mehr im Weg.