nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Pedale

Artikel filtern
  • Ergotec (1)
 Artikel gefunden
  • Ergotec Pedale EP-1
    Ergotec Pedale EP-1
    Kunststoffpedal Ergotec schwarz, 9/16", mit Reflektoren (1 Paar) von ergotec
    Farbe:
    schwarz
    Zustand:
    neu
    Artikel-Nr.:
    42887
Pedale: mit Füßen getreten, aber dennoch unverzichtbar

Neben Lenkergriffen und Sattel sind Pedale die dritten Fahrradkomponenten, die die Verbindung zwischen Mensch und Maschine herstellen. Dementsprechend sollte man ihnen auch hohe Aufmerksamkeit widmen. Pedale gibt es in mehreren verschiedenen Ausführungen, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten.

Das gute alte Blockpedal für Stadtradler

Anfänger, Gelegenheitsfahrer und Radler, die vor allem in der Stadt fahren oder während gemütlicher Fahrradtouren entspannen, sind mit einem klassischen Blockpedal gut bedient. Früher bestand es aus einem Metallrahmen, in den zwei Hartgummi- oder Kunststoffblöcke als Trittfläche eingepasst waren. Heute wird das Blockpedal häufig aus einem einzigen Kunststoffteil gefertigt, das auf eine hochwertige Achse aufgebracht ist. Blockpedale haben im Allgemeinen keine Ober- und Unterseite, da sie symmetrisch aufgebaut sind. 

Klicksystem sorgt für optimale Kraftübertragung

Rennrad-Fahrer dagegen sind auf eine möglichst effiziente Kraftübertragung angewiesen. Klicksysteme wie das SPD-SL (Shimano Pedaling Dynamics) von Shimano oder das Look Kéo, das auch von vielen Exustar-Pedalen unterstützt wird, sorgen für eine stabile Verbindung zwischen Pedal und Schuh. Sie geben die Schuhplatte, auch Cleat genannt, bei Bedarf durch eine Drehbewegung mit der Ferse wieder frei. 

Plattformpedale mit Pins für MTBs

Auch Mountainbike-Fahrer nutzen gerne Klicksystem-Pedale, wenn sie auf eine effiziente Kraftübertragung Wert legen. Viele MTBler, die im schwierigen Gelände unterwegs sind, ziehen jedoch Plattformpedale vor, um bei Bedarf das Bein schneller vom Pedal nehmen zu können. Das erhöht die Sicherheit, geht aber zu Lasten der Kraftübertragung. MTB-Plattformpedale haben meist einen hochwertigen Käfig aus Alu. Pins, die sich in weiche Schuhsohlen eingraben, sorgen für einen festen Stand, um ein Abrutschen vom Pedal zu verhindern. 

Vorsicht bei der Montage! Gewinderichtung beachten!

Bei der Montage der Pedale sollten Sie beachten, dass es ein Pedal für die rechte und eines für die linke Kurbel gibt und Sie diese nicht vertauschen dürfen. Die meisten Hersteller – unter ihnen Shimano und Exustar – markieren die Pedale mit einem R und einem L, um Verwechslungen auszuschließen. Der technische Unterschied zwischen rechtem und linkem Pedal liegt im Gewinde: Das rechte Pedal hat ein Rechtsgewinde, muss also im Uhrzeigersinn angeschraubt werden. Das linke Pedal ist mit einem Linksgewinde ausgestattet, das gegen den Uhrzeigersinn geschraubt wird. Für die Montage benötigt man abhängig vom jeweiligen Modell einen 15er-Maulschlüssel oder einen 6er- oder 8er-Inbusschlüssel. 

Ersatzteile fürs Pedal gesucht? Der Online-Shop von bike-angebot.de sorgt für Nachschub!

Pedale sind großen Kräften ausgesetzt. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass diese besonders beanspruchten Komponenten verschleißen. Doch die Hersteller haben vorgesorgt: Einerseits verwenden sie in teureren Modellen hochwertige, verschleißresistente Materialien wie Chrom-Molybdän oder Carbonfaser-Verbundwerkstoffe. Andererseits sorgen sie dafür, dass besonders verschleißanfällige Teile ausgetauscht werden können. So kann es beispielsweise bei Plattformpedalen mit Pins vorkommen, dass die kleinen „Grip-Verstärker“ unter zu hoher Belastung brechen. Deshalb sind bei vielen Modellen die Pins austauschbar – Ersatzpins aus dem Online-Shop von bike-angebot.de sorgen in diesem Fall schnell wieder für optimalen Halt.  Schuhplatten oder Cleats sind ebenfalls Verschleißartikel. Auch hier ermöglichen die Hersteller den einfachen Austausch. Wir auf bike-angebot.de halten für diese Bauteile eine große Auswahl an Ersatzkomponenten bereit.

bike-angebot.de führt Pedale und Ersatzteile für jeden Einsatzbereich 

Egal für welches Rad Sie Pedale suchen, bei bike-angebot.de werden Sie fündig. Wir bieten Plattformpedale und Klicksysteme sowie die zugehörigen Ersatzteile führender Hersteller wie Shimano, Sixpack, Exustar, Reverse, M-Wave und vielen anderen. Und falls Sie einmal nicht wissen, welches Pedal das richtige für Sie ist, dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns oder einem Fahrradhändler in Ihrer Nähe auf. Er hilft Ihnen sicherlich gerne weiter. 
Sind Sie bei bike-angebot.de fündig geworden, dann legen Sie das gewünschte Produkt einfach in den Warenkorb und bezahlen Sie mit dem von Ihnen präferierten Bezahlsystem –  beispielsweise per Überweisung, Paypal, SOFORT-Überweisung oder über Amazonpayment. Wir sorgen für die schnelle Lieferung an die gewünschte Versandadresse.