Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden
Artikel filtern
  • XS (3)
  • S (8)
  • M (8)
  • L (19)
  • XL (21)
  • XXL (7)
  • Diamant (806)
  • 8 (20)
  • Beige (21)
  • Blau (120)
  • Braun (32)
  • Citrus (13)
  • Cyan (12)
  • Gelb (60)
  • Grün (185)
  • Grau (706)
  • Orange (20)
  • Rosa (243)
  • Rot (218)
  • Schwarz (724)
  • Turquoise (86)
  • Violett (46)
  • Weiß (782)
  • 2012 (1)
  • 2016 (2)
  • 2017 (52)
  • 2018 (25)
  • 2019 (585)
  • 2020 (422)
  • 2021 (96)
  • BH (37)
  • BMC (1)
  • Bianchi (1)
  • Bulls (27)
  • Cannondale (54)
  • Centurion (4)
  • Conway (1)
  • Corratec (40)
  • Cube (75)
  • Focus (33)
  • GHOST (9)
  • GT (2)
  • Giant (63)
  • Haibike (4)
  • KELLYS (8)
  • KTM (32)
  • Lapierre (28)
  • Liv (24)
  • Merida (46)
  • NS Bikes (2)
  • Orbea (355)
  • Raymon (8)
  • Ridley (2)
  • Scott (53)
  • Simplon (2)
  • Specialized (73)
  • Stevens (3)
  • Trek (195)
  • Winora (1)
 Artikel gefunden
1 2 3 4 5 ... 113
Merida SCULTURA DISC 400 Merida SCULTURA DISC 400 -9%

Merida SCULTURA DISC 400

1.599,00 €
Artikel-Nr.: 90470
Merida HFS904 Juilet Merida HFS904 Juilet -22%

Merida HFS904 Juilet

1.149,00 €
Artikel-Nr.: 101809
Ridley FENIX SL 20 Ridley FENIX SL 20 -32%

Ridley FENIX SL 20

3.699,00 €
Artikel-Nr.: 122088
Ridley NOAH SL Ridley NOAH SL -33%

Ridley NOAH SL

3.999,00 €
Artikel-Nr.: 122089
Bianchi Oltre XR4 / Celeste / 55cm / Felgenbremse Bianchi Oltre XR4 / Celeste / 55cm / Felgenbremse -11%

Bianchi Oltre XR4 / Celeste / 55cm / Felgenbremse

3.690,00 €
Artikel-Nr.: 127108
Simplon Kiaro Disc Ultegra Simplon Kiaro Disc Ultegra -12%

Simplon Kiaro Disc Ultegra

3.999,00 €
Artikel-Nr.: 127726
KELLYS Physio 50 KELLYS Physio 50 -31%

KELLYS Physio 50

749,00 €
Artikel-Nr.: 127776
Simplon Pavo Granfondo Disc Simplon Pavo Granfondo Disc -22%

Simplon Pavo Granfondo Disc

3.699,00 €
Artikel-Nr.: 133571
Stevens Ventoux Disc Custom - Force eTap AXS - Mavic Aksium Stevens Ventoux Disc Custom - Force eTap AXS - Mavic Aksium -18%
Merida MISSION ROAD 7000-E Grün/schwarz 2020 - 28 -  Merida MISSION ROAD 7000-E Grün/schwarz 2020 - 28 -
Focus MARES 6.9 - Diamant 28 -  Mineral Green 2019 Focus MARES 6.9 - Diamant 28 -  Mineral Green 2019 -20%

Focus MARES 6.9 - Diamant 28 - Mineral Green 2019

1.999,00 €
Artikel-Nr.: 111002
Lapierre Sensium AL 100 Women 2020 - 28 Lapierre Sensium AL 100 Women 2020 - 28 -3%

Lapierre Sensium AL 100 Women 2020 - 28" -

749,00 €
Artikel-Nr.: 127885
1 2 3 4 5 ... 113

Rennräder

Moderne Rennräder: Die Lösung, wenn Sie sportliche Herausforderungen suchen

Laut Definition von Wikipedia versteht man unter einem Rennrad ein Fahrrad, das für den Gebrauch als Sportgerät bei Radrennen konstruiert wurde. Als sein Haupteinsatzgebiet gelten üblicherweise Asphaltstraßen. Aus diesem Grund bildet die Motivation zur Anschaffung eines solchen Rads fast immer sportliche Absichten – vor allem Radrennen oder lange, herausfordernde Radtouren.

 

High-Tech-Sportgeräte mit hoher Stabilität und geringem Gewicht

Charakteristisch für diesen Fahrradtyp sind sein geringes Gewicht – zwischen sechs und elf Kilogramm – und seine stabile Bauweise. Als weitere Merkmale fallen sofort die besonders schmalen Reifen und Felgen sowie der typische Bügellenker ins Auge. Ebenso prägend bei klassischen Rennrädern ist der Verzicht auf alle für das Fahren nicht notwendigen Teile. Dazu gehören unter anderem Schutzbleche, ein Gepäckträger oder eine Lichtanlage. Echte Rennradfans verzichten außerdem auch gern auf Komfortdetails wie z. B. eine gefederte Sattelstütze. Stattdessen legen sie besonderen Wert auf einen Rahmen, der in punkto Steifigkeit und Gewicht ganz weit vorn liegt. Aktuell erfreuen sich hier zurzeit vor allem Carbonrahmen großer Beliebtheit, aber auch Aluminiumrahmen werden immer noch recht oft gewählt. Wichtig: Bei der zweiten Variante sollte der Interessent zunächst auf eine saubere Verarbeitung der Schweißnähte achten.

BMC Roadmachine 02 Ultegra
Ein klassisches Rennrad von BMC

Wichtig: Perfekt an die Nutzer angepasste Rahmengeometrie

Der beim klassischen Rennrad übliche Radstand bewegt sich normalerweise zwischen 94 und 107 cm – bei Rahmenhöhen von 51 bis 64 cm. Für weibliche Nutzer werden manchmal sogar veränderte Rahmengeometrien angeboten, die deren Ansprüchen in Bezug auf ein entspanntes Sitzen angeblich besonders entgegenkommen. In der Realität entscheiden sich die meisten Frauen aber eher für eine "normale" Geometrie. Denn unabhängig vom Geschlecht gilt die Regel: Um die Leistungsfähigkeit des Nutzers perfekt zu unterstützen, sollte die Rahmengeometrie den Körpermaßen des Fahrers auch möglichst perfekt angepasst sein.

 

Standards: mechanische Felgenbremsen und Kettenschaltung

Zum Thema "Bremsen und Schaltung": Rennräder sind fast immer mit mechanischen Felgenbremsen ausgestattet – Experimente der Vergangenheit mit Scheiben- und Hydraulikbremsen konnten sich nicht durchsetzen. Bei den Schaltungen vertrauen nicht nur Profis fast ausschließlich Kettenschaltungen mit 2 x 10 oder 2 x 11 Gängen. Allerdings finden an Freizeiträdern auch Varianten Verwendung, die vorn drei Kettenblätter und hinten 8 bis 10 Zahnkränze aufweisen. Zunehmend beliebter werden außerdem seit etwa gut zehn Jahren die so genannten Kompaktkurbeln. Der Unterschied: Die beiden vorderen Kettenblätter sind etwas kleiner – 50 und 36 oder 34 statt 53 und 39 Zähne. Ihr Vorteil: Sie ermöglichen ebenfalls besonders kleine Gänge für die Bergauffahrt, lassen sich aber schneller schalten und sind leichter als Systeme mit drei Kettenblättern.

 

Besonderheiten: Überhöhung des Sattels, Lenkervorbau, Laufräder

Der Sattel des Rennrad zeichnet sich im Gegensatz zu anderen Bikes dadurch aus, dass er waagerecht eingestellt wird und zwischen 4 und 15 cm höher liegt als der Lenker (Fachbegriff: "Überhöhung"). Die Sattelspitze sollte sich bei Straßenrädern ungefähr 5 bis 10 cm – abhängig von der Körpergröße bzw. Beinlänge des Fahrers – hinter der Senkrechten durch die Tretlagerachse befinden. Ebenso ungewöhnlich zeigt sich der Vorbau des Lenkers: Bei Rennrädern ist er üblicherweise deutlich länger als bei anderen Fahrradtypen. Warum? Ganz einfach: Trotz des kürzeren Rahmens soll der Fahrer eine aerodynamisch günstige (flache) Position einnehmen können. Für den dafür notwendigen Abstand zwischen Sattel und Lenker sorgen deshalb die längeren Vorbauten der meisten Rennmaschinen. Abschließend noch eine Anmerkung zu den Laufrädern eines Rennrads. Mindestbreite: 23 mm. Ausnahme: Fitnessbikes, bei denen auch 28 mm Reifenbreite akzeptabel sind.

 

Online bestellen: Top-Beratung, fahrfertige Vormontage, schnelle Lieferung

Fazit: Gerade bei Rennrädern gehören neben besonders fachkundiger Beratung die Kompetenz des Verkäufers und eine große, an Ihren persönlichen Anforderungen orientierte Auswahl zueinem "Muss" vor Ihrer Entscheidung. All das finden Sie bei bike-angebot.de und seinen über 850 Fachhandelspartnern aus ganz Deutschland und Österreich. Mit über 400 verschiedenen Rennrad-Modellen zwischen 500,- und 11.499,- Euro. Von namhaften Herstellern wie Basso und BMC ebenso wie Cannondale, Cube, Giant, Haibike, Scott, Trek oder Wilier. Immer fachkundig fahrfertig vormontiert.

Deshalb unsere Empfehlung: Nutzen Sie gleich unsere umfassende (Online-)Beratung, wählen Sie anschließend Ihr Lieblingsmodell, genießen Sie unsere bequemen Zahlungsmethoden und freuen Sie sich auf die schnelle und zuverlässige Lieferung zu Ihnen nach Hause. Und dann wünschen wir Ihnen viel Spaß und Erfolg auf Ihrem neuen Rennrad.

 

Gibt’s noch Fragen?

bike-angebot bietet eine riesige Auswahl an Fahrrädern und E-Bikes aller Top-Marken zu Bestpreisen. Wir arbeiten mit zahlreichen lokalen Fahrradhändlern zusammen, daher bekommen Sie bei uns nicht nur günstige Angebote, sondern auch Service vor Ort. Wenn sie bei der Auswahl des perfekten Fahrrads Hilfe brauchen oder Fragen haben, freuen wir uns von Ihnen zu hören! Wir sind an Wochentagen von 09:00 bis 16:00 Uhr für Sie unter 07053/1898710 am Telefon, Emails an shop@bike-angebot.de bearbeiten wir schnellstmöglich.