nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden

Ideal

Ideale Freizeitbegleiter von Ideal

Ideal ist einer der wichtigsten Fahrradhersteller Griechenlands. Obwohl es die Marke Ideal erst seit 1955 in Griechenland und 1977 in ganz Europa gibt, kann das Unternehmen auf eine bereits wesentlich längere Geschichte zurückblicken.

 

Gründung als Import-Firma

Die Firma Maniatopoulos Bros. wurde bereits 1926 gegründet. Das zunächst in der Hafenstadt Patras im Südwesten Griechenlands ansässige Unternehmen importierte anfangs Fahrräder aus anderen europäischen Ländern. In den Jahren vor dem zweiten Weltkrieg wurden die Gebrüder Maniatopoulos so zum wichtigsten Lieferanten von Fahrrädern in Südgriechenland.

Mehr erfahren

Werbung

Artikel filtern
  • M (2)
  • L (2)
  • 2018 (1)
  • 2019 (3)
  • E-Bikes / Pedelecs (1)
  • Fahrräder (3)
  • City/Urban (1)
  • MTB Hardtails (3)
  • Mountainbikes (1)
  • 27,5 (2)
  • 28,0 (1)
  • 29,0 (1)
 Artikel gefunden
Ideal HILLMASTER 27,5 Ideal HILLMASTER 27,5

Ideal HILLMASTER 27,5

799,00 €
Artikel-Nr.: 114075
Ideal Ideal HILLMASTER 29 Ideal Ideal HILLMASTER 29 -13%

Ideal Ideal HILLMASTER 29 "

799,00 €
Artikel-Nr.: 109211
Ideal KRITON 27,5 Ideal KRITON 27,5 -12%

Ideal KRITON 27,5"

599,00 €
Artikel-Nr.: 114077
Ideal ORAMA-N5 ECO Ideal ORAMA-N5 ECO -4%

Ideal ORAMA-N5 ECO

2.599,00 €
Artikel-Nr.: 114094

Gründungsjahr 1926
Gründer Patras, Griechenland
Produktbereiche Fahrräder
Website cude.idealbikes.net

Ideal Fahrrad, Ideal Orama-N5
Schick, sportlich, und lässig bringen die Ideal Cityräder Sie auf Ihren Alltagswegen von A nach B

Wechselvolle Geschichte

Nachdem, bedingt durch die Folgen des zweiten Weltkriegs, in den 50er-Jahren nur noch geringe Exportkapazitäten europäischer Fahrradhersteller bestanden, begann die Firma eigene Räder zu entwickeln und herzustellen. Ab 1955 unter dem Markennamen Ideal. Ging es zunächst nur darum, die Griechen in der Nachkriegszeit mit robusten und bezahlbaren Fahrrädern zu versorgen, wuchsen die Ambitionen der Familie Maniatopoulo bald weiter. So begann Ideal ab den 70er-Jahren zunehmend auch Rennräder herzustellen, die bei den großen europäischen Wettbewerben, wie zum Beispiel der Tour de France, zum Einsatz kamen. Durch die zunehmende Popularität und den guten Ruf der Ideal-Räder wurde es der Familie Maniatopoulo möglich, ihre Räder bald auch außerhalb Griechenlands zu vermarkten. Das Sortiment wurde ab den 80er-Jahren um Mountainbikes, Crossräder und Trekking-Räder erweitert und später vollständig darauf umgestellt. In der jüngsten Vergangenheit kamen dann auch elektrisch verstärkte Pedelec-Varianten hinzu. Auch heute, nach fast 100 Jahren, ist Ideal weiterhin im Besitz der Familie Maniatopoulo.

 

Sportfahrräder für Berg und Piste

Das Sortiment von Ideal besteht heute vor allem aus besonders hochwertigen Mountain-, Cross- und Trekking-Bikes und richtet sich an abenteuerlustige, sportbegeisterte Menschen mit aktivem Lebensstil. Die Rahmenkonstruktionen der Modelle werden von Ideal optimal an die Belastungs- und Komfortansprüche der jeweiligen Einsatzgebiete angepasst. So sind die Crossbikes etwas flexibler als die Mountainbikes, die Trekkingräder stärker auf Komfort für lange Touren ausgelegt. Allen Typen gemein ist, dass sie über clevere Features verfügen, um die Reparierbarkeit zu erleichtern. Gerade bei Trekkingrädern ist es wichtig, kleinere Reparaturen auch unterwegs durchführen zu können.

 

Pedelecs für Natur und Alltag

Darüber hinaus gibt es die Ideal-Räder alle auch als Pedelec-Varianten. Ideal setzt hier auf zuverlässige Shimano-Antriebe, die stufenloses Zu- und Abschalten des Motors ermöglichen. So kommt es nicht zum plötzlichen Anschub oder Abfall der Geschwindigkeit, sondern der zusätzliche Boost fügt sich organisch in die eigene Fahrgeschwindigkeit ein. Gerade bei Cross- und Mountainbikes kann das auch zusätzliche Sicherheit durch Stabilität bedeuten. Als E-Bike bietet Ideal neben den sportlichen Krafttalenten der schon genannten Baureihen zusätzlich noch eine Serie alltagstauglicher City-Räder an. Schick, sportlich, lässig bringen diese Sie auf Ihren Alltagswegen von A nach B. Sei es zum Supermarkt oder zur Arbeit. Durch den elektrischen Zusatzantrieb ist es Ihnen jetzt auch möglich Strecken von mehr als fünf Kilometern schweißfrei auf dem Rad ins Büro zu pendeln.