nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden

Airstreeem

Das perfekte Rad von Airstreeem: "inspired by speed"

Airstreeem ist eine noch junge Marke auf dem Zweirad-Markt. Trotzdem hat sich das 2008 gegründete Unternehmen aus Österreich innerhalb kurzer Zeit einen hervorragenden Ruf erarbeiten können, speziell unter halb- und voll-professionellen Radrennfahrern. "Inspired by speed", also auf Geschwindigkeit ausgerichtet, ist das Motto der gerade einmal zehn Jahre alten Firma, die inzwischen mit namhaften Größen des Rennsports zusammenarbeitet.

Es war von Anfang an das Bestreben des Gründers von Airstreeem, Stefan Probst, nicht einfach Fahrräder anzubieten. Das machen genügend andere. Probst wollte von Anbeginn an perfektes Rennmaterial liefern. Die Grundlagen dafür hat er im Jahr 2001 noch während seines Studiums gelegt - auf dem Dachboden seiner Schwiegereltern. Sieben Jahre später war er soweit, dass er mit seiner Firma als Einzelunternehmen an den Start gehen konnte.

Das hört sich alles ganz simpel an, ist es aber keineswegs. Siebzehn Jahre war Probst alt, als er erstmals mit dem Radsport in Berührung kam. Er war von diesem Sport so fasziniert, dass er ihm nicht nur über die Jahre hinweg treu blieb, sondern ebenso besessen wie professionell an der Verbesserung des dafür verwendeten Materials arbeitete, übrigens immer mit seinem Bruder Paul im Schlepptau, der für die Firma irgendwann sogar eine vielversprechende Karriere im Tischtennissport aufgab.

Mehr erfahren
Artikel filtern
  • XXS (1)
  • 2016 (1)
  • Fahrräder (1)
  • MTB Fullys (1)
  • 16,0 (1)
 Artikel gefunden
Airstreeem Fahrrad X Airstreeem Fahrrad X -16%

Airstreeem Fahrrad X

2.500,00 €
Artikel-Nr.: 119015

Gründungsjahr2008
GründerStefan Probst
HauptsitzSalzburg, Österreich
ProduktbereicheFahrräder
Websiteairstreeem.com
Social Mediafacebook.com/airstreeem
 
Airstreeem Fahrrad, Airstreeem RR Storm Marathon
Airstreeem hat innerhalb kürzester Zeit Sportgeräte konstruiert und gebaut, und seitdem haben sich immer mehr Profis für Airstreeem entschieden

Ein Profi entwickelt Maschinen für Profis

Stefan Probst ging sein Vorhaben vom professionellen Standpunkt her an. Selbst langjähriger lizensierter Rennfahrer, kam ihm sein 'Vorleben' zugute. Er hatte früh angefangen, für eine Firma Fitnessgeräte zu entwickeln, und konnte dabei intensive Kontakte nach Asien knüpfen. Wie gezielt er arbeitet, zeigt sich unter anderem daran, dass er schon seit 2001 einen Sitz im Deutschen Normenausschuss hat.

Die Motivation seiner noch während des Studiums gegründeten Firma Airstreeem ist es, 'das perfekte Rad' zu entwickeln, nachdem sich in Probsts eigener Rennkarriere gezeigt hatte, dass auch die bis dahin ausgefeiltesten Rennräder, Laufräder wie Rahmen, aus seiner Sicht teils erhebliche Mängel hatten. Mit speziellen Technologien - beim Rahmenbau ist das zum Beispiel die Carbon-Technologie - hat Airstreeem innerhalb kürzester Zeit Sportgeräte konstruiert und gebaut, die unter erfolgreichen Kollegen und begeisterten Amateuren gleichermaßen größte Zustimmung ernteten. Seitdem haben sich immer mehr Profis, für die der Profi tüftelt und baut, für Airstreeem entschieden.

Beinahe nebenher hat der Österreicher ein spezielles Trainingsgerät, einen Ergometer, entwickelt. Auch er unterscheidet sich wesentlich von herkömmlichen Apparaten, die seit Jahren auf dem Markt sind. Auf diese Maschine wird das von seinen Laufrädern befreite jeweils eigene Rad des 'Kunden' montiert, und dann wird nicht einfach, nach genormten Leistungsstufen untergliedert, drauflos gestrampelt. Der Airstreeem-Ergometer simuliert von sich aus unterschiedlichste Strecken und stellt entsprechende Leistungsanforderungen ein. Auf Wunsch kann sogar über Google-Maps wie lebensecht jede beliebige Strecke abgefahren werden. Weitere einzigartige Features runden die Leistungen der Maschine ab. Fahrer, die diesen Ergometer testen, sind regelmäßig begeistert.

 

Der Airstreeem-Jet rast durch die ganze Welt

Früh errungene Auszeichnungen wie der 'Brand New Award' und der 'Bike Expo Award' bestätigen die Gangart des Unternehmens, zahlreiche Siege von Fahrern, die auf Rennmaschinen von Airstreeem unterwegs sind, ebenfalls. Kein Wunder, dass die Österreicher längst nicht nur den österreichischen, den schweizerischen und den deutschen Markt erobert haben, sondern auch ein Händlernetz in ganz Asien aufbauen konnten.

Für ein neues Teil, sei es Rahmen, sei es Laufrad, werden in monatelanger Arbeit oft ein halbes Dutzend Prototypen "geschrottet", wie Probst in einem Interview erzählt hat. Dafür darf sich, was schließlich zur Serienproduktion zugelassen wird, tatsächlich 'perfekt' nennen. Das gilt sowohl für Triathlon-geeignete Räder der Serie Super TT als auch für die Carbon-Laufräder verschiedenster Typen und Serien. Aerodynamik und Stabilität, Laufruhe und Klettereigenschaften haben die Entwickler bei ihren Produkten immer im Blick. Ein Schmankerl nebenbei: Der 'Kunde' kann sein Rad sogar farblich von Airstreeem gestalten lassen.