1 2 3 4 5 6 7
1 2 3 4 5 6 7

Limar

Limar leistet ganze Arbeit für Ihren Kopf

Limar plant den ganz großen Wurf - nichts weniger als die Helm-Weltherrschaft soll es werden. Mit den sichersten, leichtesten und bequemsten Helmen wollen die Italiener die Konkurrenz ausbremsen. Wenn Limar weiterhin so konsequent seine Rennradhelme weiterentwickelt und die Techniken dann per trickle-down auf die restlichen Helme überträgt, sieht es damit gar nicht schlecht aus. Ob sie nun heute schon die angestrebte „größte und beste Auswahl an Fahrradhelmen“ bieten, sei dahingestellt. Limar hat jedenfalls eine unglaubliche Farbvielfalt im Programm. Wo andere Hersteller drei Farb-Optionen bieten, gibt es hier bis zu 12. Die Helme sind nach den unterschiedlichsten internationalen Standards und Normen zertifiziert, und nebenbei noch die leichtesten, die der Markt zu bieten hat. Da auch noch eine perfekte Passform Pflicht ist, kann es eigentlich direkt losgehen mit der Auswahl!

 
Gründungsjahr 1986
Hauptsitz Costa di Mezzate, Italien
Produktbereiche Fahrradhelme, Sportbrillen
Interessant für: jeden Fahrradfahrer, vor allem Rennradfahrer
Website limar.com
Social Media facebook.com/limarhelmets
instagram.com/limarhelmetsofficial


Lieferanten für Top-Helme

In die Produktion von Kunststoffen stieg MPE, der Mutterkonzern von Limar, schon etwas vor der Gründung einer Firma für Fahrradhelme ein. Aber das Know-How in Sachen Kunststoffmix und wie man diesen in Form bringt, war eben vorhanden, also warum nicht mitmischen, als in den 80ern Fahrradhelme zu einem Muss wurden? Seither konnten die Italiener zahlreiche Siege einfahren, und das nicht nur als Accessoire auf den Köpfen von Fahrradprofis. Es gibt eine Menge firmeneigene Patente, bahnbrechende Neuentwicklungen und Designpreise. Unter anderem gab es von Limar zum ersten Mal Teamhelme in den Mannschaftsfarben, eines der ersten Anpassungssysteme mit Drehrad oder den leichtesten Fahrradhelm aller Zeiten.

 

Limar Fahrradhelme für alle

Das Schöne an Herstellern wie Limar ist, dass die sensationellen Neuentwicklungen, die für den Profisport entstehen, irgendwann allen zugutekommen. Eine neue Belüftungstechnik, die zuerst die Köpfe der Fahrradchampions kühlt, ist dann in jedem Helm üblich. Das superleichte Material für Rennradhelme wird irgendwann auch bei Kinderhelmen eingesetzt. Sie ahnen schon, worauf wir hinauswollen - ein Hersteller wie Limar liefert Kinderhelme oder City-Helme, die vielleicht nicht die neusten Profistandards erfüllen, aber wenigstens die des Vorjahres und damit immer noch besser durchdacht sind, als der Billighelm vom Discounter. Kinder- und Jugendfahrradhelme wie Rocket etwa, oder sportliche Urban-Fahrradhelme wie Scrambler haben von den Bemühungen, einen gut belüfteten Helm zu kreieren, sehr profitiert. Andere Modelle, wie der Fullface-Helm DH5, punkten mit fortschrittlicher Sicherheitstechnik. Berg-EM spricht ein ganz spezielles Publikum an. Der Helm ist einerseits für „Dirt“, also offroad und Mountainbiking, gebaut. Er erfüllt andererseits einen Sicherheitsstandard für S-Pedelecs. Wenn Sie ein E-Mountainbike mit großem Motor Ihr Eigen nennen, ist das Ihr Helm!

Falls Sie wirklich nicht fündig werden, bietet Limar übrigens einen Custom-Service an. Stellen Sie sich Ihren Helm einfach ganz nach Gusto zusammen!

 

Limar Air Helme– schützen Sie Ihren Kopf wie die Profis

Typisch italienisch! Auch bei Limar lässt sich eine gewisse Bevorzugung des Rennrads nicht leugnen. Es gibt zwar Mountainbike-Helme, City-Helme und Kinderhelme. Aber besonders hervorgehoben wird die nagelneue Limar Air-Linie. Air steht für federleichte, bestens belüftete und „air-odynamisch“ perfekte Helme für den Radrennsport. Die Air-Helme entstanden im Windkanal, um einen möglichst geringen Luftwiderstand zu erreichen. In die Helme wird eine Carbonschicht eingearbeitet, denn Carbon ist einerseits leicht, andererseits aber unglaublich stabil. So werden die Helme besonders resistent gegen Bruch oder Verformung. Es gibt unterschiedliche Ausformungen des Helms, die für den Einsatz in den unterschiedlichen Rennraddisziplinen gedacht sind. Limar Air King ist für das Rennen gegen die Uhr beim Zeitfahren optimiert. Die Air Pro und Air Speed Helme wurden in Zusammenarbeit mit dem von Limar unterstützten UCI-Team entwickelt. Damit jeder ein bisschen Weltcup-Feeling genießen kann, gibt es das Profi-Material auch einfach so zu kaufen. Mit Air Star kommen auch Gravel-Biker und sonstige Rennradfahrer in den Genuss eines perfekt belüfteten und extrem leichten Helms.

 

Limar -Helm kaufen, Limar-Helm tragen!

Jetzt mal, ehrlich - den guten Grund, um auf einen Helm zu verzichten, gibt es nicht! Es gibt Helme in allen Farben des Regenbogens und in allen möglichen Formen. Dass da keiner dabei sein soll, der Ihnen gefällt, ist echt unwahrscheinlich. Es gibt Fahrradhelme auch in den unterschiedlichsten Passformen, Helmgrößen und Gewichtsklassen. Da ist mit Sicherheit einer dabei, der nicht drückt. Ok, ein Helm macht die Frisur platt. Aber besser ist die Frisur platt als der ganze Kopf, oder? In Deutschland gibt es keine Helmpflicht, bitte steigen Sie trotzdem nicht ohne aufs Fahrrad! Gerade unter der großen Vielfalt, die die Helme von Limar bieten, ist für jeden Fahrradfahrer der optimale Kopfschutz dabei. Bestellen Sie gleich heute Ihr Lieblingsexemplar, und dann sollten Sie es auch tragen – am Lenker baumelnd kann auch der beste Helm seine Schutzwirkung nicht wirklich voll entfalten!