Mitas

Fahrradreifen für alle Sparten

Für Fahrradreifen kann man eine Menge Geld ausgeben, muss man aber nicht! Budgetfreundliche Fahrradreifen sind zwar manchmal nicht leicht zu finden, bei dem tschechischen Hersteller Mitas sind sie jedoch an der Tagesordnung. Hier sind selbst Mountainbikereifen oder Winterreifen mit Spikes für wenig Geld zu haben.

 
Gründungsjahr 1908
Gründer Josef Kudrnac
Hauptsitz Nachod, Tschechien
Produktbereiche Fahrradreifen
Interessant für: jeden Fahrradfahrer
Website mitas-cycling.com
Social Media facebook.com/ridemitas
instagram.com/ridemitas

Mitas lieferte die ersten tschechischen Autoreifen

Bereits 1908 begann Josef Kudrnac damit in Nachod, Tschechien, Produkte aus Gummi herzustellen. 1928 entstanden dann die ersten Fahrradreifen, denn die Nachfrage nach Fahrradprodukten stieg zu dieser Zeit unaufhaltsam. Bereits ein Jahr später lieferte die Firma die allerersten Autoreifen und -schläuche aus tschechischer Produktion. Den Firmennamen Mitas gibt es allerdings erst seit 2015 die schwedische Trelleborg-Gruppe die Führung übernahm, davor wurde unter unterschiedlichen Markennamen wie Rubena oder Barum produziert. Heute liefert Mitas Reifen für alles so ziemlich alles, das fährt. Traktoren, Autos, Motorräder und eben BMX, Mountainbike, Rennrad und Co.

 

Fahrradreifen für Mountainbikes

Die größte Auswahl bietet Mitas bei seinen Mountainbikereifen. Hier gibt es einerseits 27,5 Zoll-Reifen und 29er, andererseits auch unterschiedliche Reifenstärken. Aber damit nicht genug, auch viele verschiedene Profile sind erhältlich. Damit ist für jedes Terrain und jede Mountainbikedisziplin das perfekte Material dabei. Loser Boden oder fester Untergrund, mehr Effizienz oder mehr Grip, Cross Country oder Downhill, Stabilität oder Agilität – unter den vielen unterschiedlichen Reifen ist für jeden Bergfahrer das passende Paar dabei.

 

BMX-Reifen

Mit Zirra hat Mitas Spezial-Reifen für BMX-Bikes im Programm. Achtung, hier gibt es einen Mantel für das Vorderrad und einen fürs Hinterrad, die sollten nicht verwechselt werden. Mitas BMX-Reifen sind vor allem für City-Touren und den Funpark gedacht, denn sie sind für festen Untergrund. Für Schotter und lose Erde im Bikepark sollten Sie sich bei anderen Herstellern umsehen.

 

Cityreifen, Trekkingreifen und Allwetter-Reifen

Die Reifen für Citybikes und Tourenräder sind ebenso vielfältig wie die Orte, an denen diese Fahrräder anzutreffen sind. Hier haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen einem Reifen, der mit grobem Profil und einer eher klebrigen Gummimischung viel Haftung erzeugt, oder einem Mantel, der weniger haftet, dafür aber besser und damit schneller rollt.

Speziell für die City gibt es Mäntel, die nur für das Fahren auf Asphalt entwickelt wurden. Sie bieten auf glattem Boden guten Halt und machen trockene und nasse Straßen gut befahrbar. Eine bessere Kraftentfaltung mit weniger Grip zeichnet einen schnellen Universalreifen aus, da dann ein verminderter Rollwiderstand für mehr Geschwindigkeit sorgt. Einige Mitas-Reifen haben zusätzlich eine dämpfende Wirkung, sie sind auf schlechtem Asphalt und Kopfsteinpflaster daheim und rollen dort sicher und komfortabel. Andere Reifen bieten auch auf nassem Untergrund einen guten Halt und verhindern ein Wegrutschen des Fahrrads. Sie können sich Ihren City-Reifen also ganz nach Ihren Bedürfnissen aussuchen, schnell oder mit viel Grip, allwettertauglich oder besonders bequem zu fahren. Da gerade Stadt-Radler dazu neigen, sich eher wenig um ihr Fahrrad zu kümmern, ist in manche der Reifen ein praktischer Indikator eingearbeitet, der den Verschleiß anzeigt. So wissen Sie zuverlässig, wann es Zeit ist für neue Mäntel.

Für Tourenbikes eignen sich Reifen, die eine ausgewogene Mischung aus Grip, Geschwindigkeit und Verschleiß bieten, denn auf langen Strecken, wechselnden Untergründen und bei unberechenbarem Wetter ist ein vielseitiger und haltbarer Reifen Pflicht. Ob Ihr Weg Sie über Schotter, Waldwege oder durch Städte führt, ein guter Trekkingreifen unterstützt Sie dabei zuverlässig. Damit Sie auf langen Touren sicher vor punktierten Reifen sind, haben viele Trekkingreifen eine Armierung, die spitze Gegenstände zuverlässig vom Schlauch fernhält und Reifenplatzer verhindert.

Mitas liefert für jeden Einsatzzweck die passenden Reifen, aber keine Sorge, die meisten davon sind universell einsetzbar, Sie müssen also nicht vor jeder Tour die Reifen wechseln. Die einzige Ausnahme sind hier vielleicht Ganzjahresradler. Wenn Sie auch im Winter täglich mit dem Rad zur Arbeit kommen möchten, lohnt es sich im Herbst auf Winterreifen umzusatteln. Diese Reifen bieten auch auf nasser Straße oder bei eisigem Wetter guten Halt. Das Material der Reifen verliert auch bei großer Kälte nicht seine Elastizität, ein griffiges Profil und Metallspikes pflügen sich zuverlässig durch Schnee und Eis.

 

Mitas Reifen online kaufen

Mitas bietet ein Vollsortiment an Fahrradreifen für kleines Geld. Ob die Qualität unter dem günstigen Preis leidet, ist schwer zu sagen. Auf jeden Fall sind diese Reifen eine gute Alternative für Gelegenheitsbiker, die nicht viel in die Ausstattung ihres Fahrrads investieren wollen. Auch um die Bereifung hin und wieder ohne große Verluste zu wechseln, eigenen sich diese Mäntel perfekt. Wenn Sie herausfinden möchten, welche Reifenart Ihnen am besten liegt, wie viel Speed und wie viel Grip Sie haben bevorzugen, finden Sie bei Mitas günstiges und breitgefächertes Testmaterial.