nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden

Rock Machine

Performance aus Tschechien: Rock Machine

Rock Machine ist ein 1994 in Tschechien gegründeter Spezialist für Downhill- und andere Mountainbikes.

 

Der Westen als Vorbild

Die Geschichte von Rock Machine beginnt, wie es so oft ist, mit der Unzufriedenheit der Gründer über die ihnen angebotenen Räder. Zu Beginn der 1990er-Jahre sind Berliner Mauer und Eiserner Vorhang gerade erst gefallen. Tschechien und andere ehemalige Satellitenstaaten der Sowjetunion sehen sich mit einem Mal wirtschaftlich auf sich allein gestellt. Zugleich dienen die Staaten Westeuropas und natürlich die USA vielen jungen Tschechinnen und Tschechen als Vorbild. So ist es auch in der Biking-Szene. Doch die im Westen seit den 80ern extrem populären Mountainbikes sind hier für viele junge Menschen unerschwinglich.

Mehr erfahren
Artikel filtern
  • M (4)
  • XXL (1)
  • 2012 (1)
  • 2016 (2)
  • 2019 (2)
  • E-Bikes / Pedelecs (2)
  • Fahrräder (3)
  • E-Bike Fully (1)
  • E-Bike Hardtails (1)
  • E-Mountainbikes (2)
  • MTB Fullys (2)
  • MTB Hardtails (1)
  • Mountainbikes (3)
  • 27,5 (3)
  • 28,0 (1)
  • 29,0 (1)
 Artikel gefunden
Rock Machine blizz e50-29 Rock Machine blizz e50-29

Rock Machine blizz e50-29

Artikel-Nr.: 113373
Rock Machine Blizzard 70 XT Rock Machine Blizzard 70 XT

Rock Machine Blizzard 70 XT

Artikel-Nr.: 109903
Rock Machine Blizzard int e30-27+ Rock Machine Blizzard int e30-27+

Rock Machine Blizzard int e30-27+

Artikel-Nr.: 118329
Rock Machine Race Ride 500 Rock Machine Race Ride 500

Rock Machine Race Ride 500

Artikel-Nr.: 73300

Rock Machine Rock Machine Catherine 70  Rock Machine Rock Machine Catherine 70
Rock Mountain Fahrrad
Besonders erwähnenswert sind die E-MTBs von Rock Machine, die im Moment in erster Linie mit Shimano-Getriebe verbaut sind

Bezahlbare, hochwertige Mountainbikes

Rock Machine, so der Anspruch der Firma, soll das ändern. Hochwertige Mountainbikes zu einem bezahlbaren Preis, sind das Ziel. Nachdem die Gründer zunächst nur einzelne Bikes für den privaten Gebrauch zusammenschweißen und ab und an ein Rad im Freundes- und Familienkreis verkaufen, gründen sie Ende 1994 eine kleine Fahrradwerkstatt und beginnen in Vollzeit Räder zu bauen. Die neuen Mountainbikes aus dem noch unbekannten, wilden Osten werden rasch auch im Westen populär. Die liebevolle, aufwendige Verarbeitung und die hochwertigen Materialien sorgen für Furore.

Über die Zeit wächst das Angebot von Rock Machine und das Sortiment wird um neue Kategorien, wie Cross-Bikes, Räder für die Stadt und eine Jugendlinie erweitert. All diesen Modellen gemein sind aber weiterhin der Wille zum unabhängigen Fahrspaß und die hochwertige Verarbeitung sowohl der Kernbauteile, wie Rahmen und Lenker, als auch der übrigen Elemente vom Sattel bis zur Schaltung.

 

Vielfältige Mountainbikes

Das Sortiment von Rock Machine besteht heute aus einer Vielzahl von Modellen für den Einsatz abseits vielbefahrener Wege. Über die letzten 25 Jahre haben die Entwicklerinnen und Entwickler der Firma eine große Expertise bei der Entwicklung neuer Rahmengeometrien entwickelt und können so für jeden Einsatzzweck das richtige Modell bieten. Ob Edge-Bike mit besonders weicher Dämpfung oder für absolute Peak-Performance entwickelte Räder die so wenig zusätzliche Bauteile wie möglich haben und entsprechend vor allem für Profis gebaut sind.

 

E-MTBs für noch mehr Fahrspaß

Besonders erwähnenswert sind sicher auch die E-MTBs von Rock Machine. Schon früh sind die Tschechen in diesen Markt eingetreten und haben so auch hier die entsprechende Kompetenz aufbauen und verfeinern können. Bei Rock Machine werden im Moment in erster Linie Shimano-Getriebe verbaut. Das bedeutet die Möglichkeit stufenlos Power zuschalten zu lassen und so ohne plötzliche Schübe oder Leistungsabfälle am Berg zu fahren. Wie in Deutschland üblich können die Pedelecs bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h elektrisch unterstützt werden, so schaffen sie typischer Weise bis zu 100 Kilometer Strecke.