nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden

SCOOL

s'cool: Velos für die Jüngsten

Fahrräder, die den besonderen Anforderungen von Kindern und Jugendlichen genügen, stehen im Fokus der Marke s'cool. Seit mehr als 15 Jahren ist sie ein Garant für qualitativ hochwertige Räder, die nicht nur den Ansprüchen der Kinder, sondern auch denen ihrer Eltern gerecht werden.

 

Qualität von Anfang an

Entwickelt wurde die Marke s'cool im Jahr 2001 durch die deVELOpment engineering GmbH. Das Unternehmen hatte sich unter anderem auf Konzeption, Produktion und Verkauf von Fahrrädern für Kinder und Jugendliche spezialisiert. Ausschlaggebend dafür waren die aus Sicht des Unternehmens bis dato bei Kinderfahrrädern zu wenig berücksichtigten körperlichen Anforderungen der Kinder an ihr Fahrrad. Das Wachstum und die damit einhergehende Änderung der Gewichtsrelation zwischen Fahrrad und Kind oder auch das hinsichtlich der Geschwindigkeit und der Fahrzeugbeherrschung im Vergleich zu Erwachsenenrädern unterschiedliche Fahrverhalten waren zuvor vernachlässigt worden.

Mehr erfahren
Artikel filtern
  • 2018 (2)
  • Fahrräder (2)
  • Kinderräder (2)
  • 12 Zoll (2)
 Artikel gefunden
SCOOL PedeX1 SCOOL PedeX1

SCOOL PedeX1

Artikel-Nr.: 80560
SCOOL PedeX1 SCOOL PedeX1

SCOOL PedeX1

Artikel-Nr.: 80559
SCOOL Fahrrad, SCOOL Pedex Dirt
s'cool bietet ein breites Spektrum von Rädern für Kinder aller Altersstufen

In den folgenden Jahren wurde eine umfassende Produktpalette aufgebaut und fortlaufend erweitert. Neue Räder wurden in das Sortiment aufgenommen und bestehende verbessert.

Im Jahr 2013 beschloss die deVELOpment engineering GmbH, ihr Angebot ausschließlich auf E-Bikes zu fokussieren. Sie verkaufte daher die Markenrechte für s'cool an die neu gegründete coolmobility GmbH. Diese führt die Marke seither unter denselben Prämissen wie zuvor und entwickelt sie weiter.

 

Räder für jeden Zweck

Das Sortiment von s'cool umfasst ein breites Spektrum von Rädern für Kinder aller Altersstufen. Neben Rädern zum Lernen und für den Straßenverkehr werden auch einige Sondermodelle angeboten.

Bei den Scootern und den Lernlaufrädern handelt es sich streng genommen nicht um Fahrräder. Die Scooter erinnern an Roller. Sie sind faltbar und eignen sich vor allem für kurze Strecken, die nicht zu Fuß zurückgelegt werden sollen. Die Lernlaufräder bereiten auf das Radfahren vor, indem sie den Gleichgewichtssinn trainieren.

Den Einstieg in das Radfahren ermöglichen die Kidsbikes. Sie werden in Größen von 12 bis 18 Zoll angeboten. Die kleinsten Räder werden direkt mit Stützrädern geliefert, sodass dem schnellen Aufsitzen und Losfahren nichts mehr im Wege steht.

Für fortgeschrittene junge Radfahrer bietet s'cool Juniorbikes in den Größen von 20 bis 26 Zoll an. Sie sind gemäß den Vorgaben der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung ausgestattet, sodass sie ebenso wie die Kidsbikes sofort einsatzbereit sind.

Mit Renn- und BMX-Rädern sowie Mountain- und Fatbikes werden zudem Fahrradmodelle für besondere Einsatzzwecke angeboten. Diese sind allerdings nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Darüber hinaus werden in Kürze auch E-Bikes für Kinder in das Sortiment aufgenommen.

 

Qualitätsziel dauerhaft erreicht

Die Anforderungen, die an die Räder der Marke s'cool gestellt werden, sind hoch. Kinder und Eltern erwarten eine hohe Funktionalität in kindgerechter Optik, die nachhaltig ist. Die Fahrräder von s'cool sind daher so gebaut, dass sie mitwachsen und mehrere Kindergenerationen damit fahren können. Auf Grund der an sie gestellten Anforderungen ist die Marke an den Leitlinien Qualität, Funktionalität und Sicherheit ausgerichtet. Sie ermöglichen, dass das seit über 15 Jahren gesetzte Ziel, qualitativ hochwertige Fahrräder für Kinder herzustellen, bis heute erreicht wird.