Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden

Rahmenhöhe berechnen

Um die Rahmenhöhe zu berechnen, stellen Sie sich ohne Schuhe mit dem Rücken an die Wand. Um genau messen zu können, sollte eine zweite Person mit einem horizontal gehaltenen Lineal, Wasserwaage oder Buch im Schritt bis ganz nach oben gehen und dann vom Boden bis Oberkante des Lineals, der Wasserwage oder des Buchs messen. Der Wert den Sie nun ermittelt haben, ist die so genannte Schritthöhe – sprich Schrittlänge.

Wichtig: Messen Sie wirklich bis ganz oben, kurz bevor es unangenehm wird, ist es gerade hoch genug!

Liegt der ermittelte Wert zwischen zwei Größen, verwenden Sie bitte folgende Faustregel:
bei sportlicher Fahrweise nehmen Sie die (nächst) kleinere Rahmenhöhe
bei tourenorientierter Fahrweise nehmen Sie die (nächst) größere Rahmenhöhe
 

Geben Sie Ihre Schritthöhe ein (cm):


Mountainbike

cm
Zoll

Fullsuspension

cm
Zoll

Triathlon

cm
Zoll

Rennrad

cm
Zoll

City

cm
Zoll

Trekking

cm
Zoll