nach oben
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden

Victoria

Victoria Fahrräder

Fahrräder der Traditionsmarke Victoria sind einmal Testsieger und ein anders Mal werden sie Preis-Leistungssieger. Ob als Cityrad mit tiefem Einstieg, als Trekkingfahrrad oder als Retro-Klassiker: Immer verbindet die Fahrradmarke Victoria Fahrkomfort im Alltag mit wartungsarmen Techniken. Alle Fahrräder sind auch als E-Bike bis 25 km/h, e-spezial und Pedelec-Version erhältlich. Damit passt sich die Marke an die veränderten Marktbedingungen auf dem Fahrradmarkt an.

Mehr erfahren
Artikel filtern
  • XXS (2)
  • XS (2)
  • S (1)
  • M (53)
  • L (39)
  • XL (14)
  • XXL (6)
  • Diamant (35)
  • Trapez (33)
  • Wave (158)
  • Beige (2)
  • Blau (26)
  • Braun (17)
  • Cyan (3)
  • Gelb (2)
  • Grün (8)
  • Grau (193)
  • Orange (1)
  • Rosa (10)
  • Rot (29)
  • Schwarz (191)
  • Violett (6)
  • Weiß (229)
  • 2017 (1)
  • 2018 (7)
  • 2019 (244)
  • Fahrräder (109)
  • E-Bikes / Pedelecs (143)
  • City/Urban (22)
  • Cityräder (37)
  • Faltrad (5)
  • Kinderräder (8)
  • Schnelle E-bikes / S Pedelecs bis 45km/h (2)
  • Trekking/Touren (114)
  • Trekkingräder (64)
  • 26,0 (1)
  • 27,5 (1)
  • 28,0 (11)
 Artikel gefunden
1 2 3 4 5 ... 22
-15%

Victoria eTrekking 6.4

2.399,00 €
Artikel-Nr.: 110218
-10%
-9%

-9%

Victoria eUrban 11.5

3.299,00 €
Artikel-Nr.: 108917
-10%

Victoria 8.9

2.999,00 €
Artikel-Nr.: 107114

-15%
-14%
1 2 3 4 5 ... 22

Gründungsjahr1886
GründerMax Frankenburger & Max Ottenstein
ProduktbereicheFahrräder
Websitevictoria-fahrrad.de
Social Mediafacebook.com/VictoriaFahrrad
 

Eine Traditionsmarke

Die Marke Victoria hat ihren Ursprung im Jahr 1886, als noch Pferdekutschen das Straßenbild prägten und Karl Benz gerade seinen ersten Motorwagen gebaut hatte. Damals gab es unter den Fahrrädern vor allem Hochräder. Die Radsportler Max Ottenstein und Max Frankenburger gründeten die Marke Victoria mit gerade einmal 20 Angestellten. Bis zur Jahrhundertwende wurden 11.000 Fahrräder im Jahr produziert, die ein Markenzeichen für Zuverlässigkeit und hohe Qualität waren. Bis Ende des 19. Jahrhunderts wurden nicht nur Hochräder, sondern auch Niederräder und Dreiräder hergestellt. Für Menschen, die bisher noch keine Erfahrungen mit dem Fahrrad gesammelt hatten, wurde 1897 das Victoria-Velodrom gebaut, wo Kunden auf einem abgesperrten Rundkurs das Fahrradfahren lernen konnten. Ab 1905 wurden zusätzlich Automobile gefertigt, obwohl immer mehr Victoria-Fahrräder verkauft wurden. 1939 wurden zum Beispiel 50.000 Fahrräder und 10.000 motorisierte Fahrräder verkauft. Nach dem Kriegsende waren die Werkhallen zerstört und Vitoria begann in Nürnberg von Neuem mit der Fertigung von Fahrrädern. Zum Verkaufsschlager in der Nachkriegszeit wurde das Modell „Vicky“, ein Fahrrad mit Hilfsmotor. Bei Radrennen konnten Victoria-Fahrräder auf den sogenannten „Steher-Rennen" Erfolge verzeichnen. Weil die Verkaufszahlen sanken, bildete Victoria mit zwei weiteren Herstellern die „Zweirad-Union“. Diese wurde 1966 von den Herkules Werken aufgekauft. Erst 1997 tauchte der Markenname Victoria unter dem Dach der Hartje KG aus Hoya wieder auf. In den modernen Produktionshallen von Hartje produziert Victoria 14 verschiedene Fahrradmodelle.

 

Victoria Fahrräder

Die Produktpalette von Victoria spiegelt die Vielfalt von Fahrrädern wieder, die heute die Menschen begeistern. Die Marke führt 17 Trekkingbikes im Programm, die der StVZO entsprechen, dazu kommen Urban-Bikes mit Gates-Riemen, Scheibenbremse und einer hellen Lichtanlage als Premium-Ausstattung. Victoria City-Bikes unter den klassischen Modellen und den Retrofahrrädern sind mit Rücktritt und Shimano-Nexus-Nabenschaltung ausgestattet. Für Kinder werden die Modelle „Pro“ und „Girly“ in verschiedenen Rahmengrößen, bis zum Fahrrad für den Schulweg, angeboten. Als Specialfahrräder führt Victoria, Bikes für groß gewachsene Menschen, die ein Gewicht bis 170 kg aushalten. Victoria führt Laufradgrößen zwischen 20“ und 28“. Im Fokus steht die Alltagstauglichkeit.

 

Victoria E-Bikes

Mit den Angeboten eTrekking, eUrban und eClassic/e-Retro und eManufactur greift Victoria den Trend der elektrifizierten Fahrräder auf. Je nach Ausstattung werden Ketten- und Nabenschaltungen, Riemenantriebe und leistungsfähige Bosch Motoren verbaut. Das Angebot eManufactur richtet sich an Menschen mit einem Körpergewicht bis 170 kg. Bis zu 45 km/h schnell sind die speziellen Fahrräder der Serie eFolding/eSpezial 45 km/h. Diese E-Bikes sind faltbar. Sie kommen dort zum Einsatz, wo wenig Platz vorhanden ist oder das Fahrrad schnell verstaut werden muss.